Abo
  • Services:

Nach Far Cry: Nächstes Crytek-Spiel kommt Ende 2006

Dank eines privaten, etwas wackligen Mitschnitts ist das Video aber nun im Netz gelandet und zeigt an Far Cry erinnernde Szenen über und auf einer Insel mit beeindruckendem Detailgrad.

Im Lkw durchs Haus - oder was davon übrig ist
Im Lkw durchs Haus - oder was davon übrig ist
Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Oer-Erkenschwick
  2. Bosch-Gruppe, Hildesheim

Das Video zur CryEngine 2 zeigt dynamisch wechselnde Tag- und Nachtzyklen mit entsprechender Beleuchtung, eine verbesserte Wasserdarstellung, durch Berührung mitschwingende Vegetation, Sonnenstrahlen und diffuse Lichtverbreitung, in Echtzeit berechnete weiche Schatten, "weiche" Partikel und eine zerstörbare Umgebung. So fährt etwa ein Laster durch ein kleines Haus, das dabei Stück für Stück zusammenbricht.

Besonders hübsch sehen auch die volumetrischen Wolken in dem Video aus, die bei einem Flug über die Szenerie zu sehen sind. Gezeigt wird auch ein Gesicht, das per aufwendigen Shader-Einsatz recht beeindruckend und in verschiedenen Ausführungen dargestellt wird und auf wieder ein Stück echter wirkende Personen im nächsten Crytek-Spiel hoffen lässt.

Mit komplexen Shadern zu realistischeren Gesichtern
Mit komplexen Shadern zu realistischeren Gesichtern

Viel ist zur CryEngine 2 noch nicht bekannt, nur dass sie auch für Konsolen wie die PlayStation 3 umgesetzt wird, dass sie auf dem PC nicht nur 32-, sondern auch 64-Bit-Windows-Versionen unterstützt, aus Dual-Core-Prozessoren Nutzen zieht und Grafik-Hardware ab dem DirectX-Shader-Model-2.0 und aufwärts unterstützt. In Bezug auf Epics Unreal Engine 3 ist bisher im Vergleich nicht bekannt gegeben worden, was unterhalb des Shader Model 3.0 unterstützt wird.

Zum ersten mit der CryEngine 2 ausgestatteten Spiel hat Crytek noch nichts verraten. So weit bekannt ist, wird es aber kein Far-Cry-Nachfolger sein. Man darf also gespannt sein, wann die Brüder Yerli und ihr Team etwas zum Ende 2006 erscheinenden Crytek-Spiel verraten werden.

 Nach Far Cry: Nächstes Crytek-Spiel kommt Ende 2006
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. ab je 2,49€ kaufen
  2. (Prime Video)

Mr Ping Pong 19. Apr 2010

Es wird Crysis heißen und 2007 erscheinen und FarCry 2 wird in Afrika spielen. Viele Grü...

Mr Ping Pong 19. Apr 2010

Es wird sehr wohl ein FarCry 2 gebenund zwar von Ubisoft und es wird 2008. Viele Grüße...

Dotterbart 22. Sep 2005

Du hast recht, man kann noch gar nichts über das Spiel sagen ( ebenso wie über Hellgate...

kolton 20. Sep 2005

die wenigsten von crytek kommen aus deutschland, das ist ein internationales team welches...

quote 20. Sep 2005

vor allem sollte man darüber berichten und wird gott sei dank auch, weil es soweit mir...


Folgen Sie uns
       


Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live)

Die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek besprechen, was uns auf der Gamescom 2018 in Köln erwartet.

Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live) Video aufrufen
Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    IMHO
    Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

    Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
    2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
    3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

    IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
    IT-Jobs
    Achtung! Agiler Coach gesucht?

    Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
    Von Marvin Engel

    1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
    2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

      •  /