Abo
  • Services:

Asus W6A: Subnotebook mit 13,3-Zoll-Display

Subnotebook für Geschäftskunden wird mit zwei Akkus geliefert

Asus ergänzt seine W-Serie an Notebooks um das W6A, ein Subnotebook, das mit seinem 2.400-mAh-Akku rund 1,74 kg auf die Waage bringt, das Breitbild-Display misst 13,3 Zoll. Als Zielgruppe für das Pentium-M-Notebook macht Asus vor allem Geschäftsleute aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus W6A
Asus W6A
Allerdings kann das W6A nicht gerade mit einer langen Akkulaufzeit protzen und wird daher mit zwei Akkus geliefert: einem kleinen 3-Zellen-Akku mit einer Kapazität von 2.400 mAh, der für rund 1,5 Stunden reichen soll und einem 6-Zellen-Akku mit 4.800 mAh, der für rund vier Stunden Laufzeit sorgen soll. Optional ist zudem ein 9-Zellen-Akku (6.600 mAh) erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. IFAK Institut GmbH & Co. KG, Taunusstein

Als Prozessor kommt im neuen Subnotebook von Asus ein Pentium M 750 mit 1,86 GHz und 2 MByte L2-Cache zum Einsatz, dem Intels 915-GM-Chipsatz alias Alviso zur Seite steht. Für die Grafikausgabe ist die integrierte Intel Graphics Media Accelerator 900 zuständig.

Asus W6A
Asus W6A
Letzterer steuert ein Color-Shine-TFT-Display mit einer WXGA-Auflösung (1.280 x 800 Pixel) an. Die Festplatte bietet Platz für 80 GByte Daten und arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute. Der Arbeitsspeicher fasst 512 MByte, wobei nur ein Riegel eingesteckt ist, was eine leichte Erweiterung auf 1 GByte ermöglicht.

WLAN unterstützt das W6A nach IEEE 802.11g und auch Bluetooth. Zudem steckt ein 2fach-DVD-Brenner in dem Gerät, der auch Double-Layer-Medien beschreiben kann. Als Schnittstellen bringt das Subnotebook einen PC-Card-Slot, VGA-Out, Mikrofon, dreimal USB 2.0, Firewire, TV-Out (S-Video) sowie einen 4-in-1-Card-Reader (MMC, SD, Memory Stick und Memory Stick Pro) mit.

Insgesamt hat das W6A eine Grundfläche von 315 x 226,5 mm und eine Bauhöhe von 27,9 (vorn) bzw. 32,9 mm (hinten). Dabei bringt es eine Tastatur mit 83 Tasten in voller Größe unter. Asus will das W6A ab sofort mit zwei Akkus (drei und sechs Zellen), Windows XP Professional, externer Funkmaus, die ohne Dongle auskommt, ab sofort anbieten. Der Preis liegt bei 1.999,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))
  2. (-72%) 16,99€
  3. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  4. 5,99€

Seebauer... 08. Nov 2005

Das W5A ist 3,6 cm fett!! Das ist kein Subnotebook. Vergleich: das Toshiba R200 ist nur 1...

oiff 13. Okt 2005

hat jemand schon eines und wenn ja wie laut ist das ding! das v6000v blaest ja leider wie...

derderdaist 20. Sep 2005

warum?


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

    •  /