Abo
  • IT-Karriere:

Music Edition des UMTS-Smartphones Nokia 6630 angekündigt

Symbian-Smartphone mit 256-MByte-Speicherkarte und Kartenleser

Das UMTS-Smartphone 6630 wird von Nokia in einer speziellen Music Edition noch in diesem Monat auf den Markt gebracht. Die technischen Fähigkeiten des Symbian-Geräts ändern sich aber nicht. Nokia legt dem Mobiltelefon eine Speicherkarte mit einer Kapazität von 256 MByte, einen Audio-Adapter und einen Speicherkartenleser bei.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia 6630
Nokia 6630
Die normale Ausführung des Nokia 6630 wird nur mit einer 64-MByte-Speicherkarte ausgeliefert. Um das Gerät besser für den Einsatz als mobilen Musik-Player zu rüsten, legen die Finnen nun eine RS-MMC mit 256 MByte bei. Über einen mitgelieferten Kartenleser für SD-Cards und MMC wird die Musik auf die Karte übertragen. Auch per "PC Suite Software" sollen sich Musikstücke unkompliziert auf das Taschentelefon bringen lassen. Ferner gehört Nokias Audio Adapter zum Lieferumfang, um beliebige Kopf- und Ohrhörer mit 3,5-mm-Anschluss zu verwenden.

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Consors Finanz BNP Paribas, München

Nokia 6630
Nokia 6630
Ansonsten entspricht die Music Edition des Nokia 6630 dem am Markt befindlichen UMTS-Smartphone, das mit einer 1,23-Megapixel-Digitalkamera, Bluetooth, Tri-Band-GSM-Technik und Symbian Series 60 samt Real Player ausgestattet ist. Das 127 Gramm wiegende Taschentelefon liefert eine Sprechzeit von bis zu 3 Stunden und arbeitet nach Herstellerangaben bis zu 11 Tage im Empfangsmodus.

Das UMTS-Smartphone Nokia 6630 Music Edition soll Ende September 2005 erhältlich sein. Einen Preis nannte Nokia noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  2. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  3. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  4. 139€

jaja 20. Sep 2005

Wie man sieht kannst du meiner Argumentation folgen, du überspannst sie sogar. :-) Was...

B 19. Sep 2005

Wenn man die Regeln vernünftig definiert: ja ;)

B 19. Sep 2005

Ja, den gibt es auch einzeln. Nennt sich AD-15 - gibt's bei ebay für um die 10 Euro.


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

    •  /