Abo
  • Services:

Internet Explorer: Toolbar für Web-Designer

Microsofts Toolbar will Webseitengestaltern die Arbeit erleichtern

Speziell für Web-Designer hat Microsoft eine Toolbar für den Internet Explorer erarbeitet, die bei der Entwicklung von Webseiten helfen soll. Dazu lassen sich einzelne Bereiche einer Seite auf Fehler prüfen oder es werden für Webseitengestalter wichtige Informationen eines HTML-Dokuments angezeigt. Noch befindet sich die "Internet Explorer Developer Toolbar" im Beta-Test; die Software kann aber bereits ausprobiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Internet Explorer Developer Toolbar" erlaubt es, DOM-Inhalte auf einer Webseite zu testen und diese auch zu verändern. Bei Bedarf kann das Browser-Fenster direkt auf eine einzugebende Bildschirmauflösung gesetzt werden. Die Toolbar zeigt Informationen zu HTML-Objekten, wie etwa die ID, den Class-Name, die Dateigröße und Dimension von Bildern oder den Link-Pfad und kann HTML, CSS, WAI und RSS-Daten gezielt auf standardkonforme Arbeitsweise testen.

Stellenmarkt
  1. Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg
  2. Haufe Group, Freiburg

Zudem sollen sich einzelne Elemente in einer Webseite über die Toolbar auswählen lassen. Mit Hilfe eines einzublendenden Lineals wird die Positionierung von HTML-Elementen vereinfacht und einzelne Einstellungen im Internet Explorer können über die Erweiterung verändert werden. Die Toolbar erlaubt ferner das gezielte Löschen vom Cache oder von abgelegten Cookie-Daten. Zudem sind Links zu den Webstandards des W3C in der Toolbar integriert.

Die "Internet Explorer Developer Toolbar" steht als Beta-Version ab sofort für den Internet Explorer 6 und 7 zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 179€

webdesigner 28. Sep 2005

CSS und javascript in einen Atemzug zu erwähnen zeugt von Inkompetenz. Das eine hat mit...

Ashura 23. Sep 2005

Ja, ich hatte den Satz missverstanden, mein Fehler. Warum sollte ich Selbstgespräche...

Ashura 23. Sep 2005

OK. Ja, leider. Würde MS seine Ressourcen in die Weiterentwicklung und Implementierung...

Germanist 19. Sep 2005

Danke fuer den Hinweis ... ich wollte schon in Versuchung geraten ;-)

Ashura 19. Sep 2005

Inwiefern? In Bezug auf CSS würde dies der Empfehlung folgen, fehlerhaften oder...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /