Abo
  • Services:
Anzeige

TX1: Karbon-Subnotebook von Sony wiegt 1,25 kg

Laufzeit mit Standardakku soll bei 7 Stunden liegen

Mit der Vaio-Serie VGN-TX1 stellt Sony zwei neue Subnotebooks vor, deren Gehäuse zum Teil in Karbon-Faser gefertigt sind. So sollen die Geräte auf ein Gewicht von nur 1,25 kg kommen, aber dennoch über 7 Stunden mit einer Akkuladung durchhalten.

Sony Vaio TX-Serie
Sony Vaio TX-Serie
Der Display-Deckel des TX1 ist nur 4,5 mm dick und aus Karbon-Faser gefertigt, die Unterseite des Gehäuses besteht aus einem robusten Karbon-Laminat. Insgesamt sind die beiden Subnotebooks vorn 25 mm und hinten 34 mm hoch und verfügen über ein 11,1-Zoll-Display mit X-Black-Technik im Breitbildformat. Damit erreichen sie eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln.

Anzeige

In beiden Modellen kommt die ULV-Version (Ultra Low Voltage) von Intels Pentium M zum Einsatz. Beim VGN-TX1HP ist es ein Pentium M 733 mit 1,1 GHz, beim VGN-TX1XP ist es ein Pentium M 753 mit 1,2 GHz. Für die Grafik ist der integrierte Grafikchip Intel 900 GM verantwortlich.

Sony Vaio TX-Serie
Sony Vaio TX-Serie
Beide Geräte verfügen über eine SATA-Festplatte mit 60 GByte sowie trotz der kompakten Bauform einen Double-Layer-DVD+/-RW-Brenner. Hinzu kommen jeweils ein Steckplatz für Memory Stick und SD-Karte, zwei USB 2.0-, ein i.LINK- und ein VGA-Anchluss. Weitere Schnittstellen bietet der optionale Port Replikator. Beim Anschluss an ein externes Display oder einen Projektor sollen die Subnotebooks dank "Plug-&-Display" automatisch die Auflösung anpassen.

Sony Vaio TX-Serie
Sony Vaio TX-Serie
WLAN wird nach IEEE 802.11b/g unterstützt und Bluetooth-Unterstützung bringen die beiden Geräte mit. Auch Modem und Ethernet-Port sind vorhanden. Dank "Instant-On" lassen sich Filme von DVDs, Musik-CDs oder Fotos wiedergeben, auch ohne das Betriebssystem Windows XP Professional mit Service Pack 2 zu starten.

Mit dem Standardakku sollen die Notebooks 7 Stunden durchhalten, mit einem "Extended Akku" sogar 12 Stunden.

Beide Vaio-Modelle sollen ab Oktober 2005 zu haben sein. Das VGN-TX1HP kostet dann 1.999,- Euro, das VGN-TX1XP gibt es für 2.499,- Euro.


eye home zur Startseite
AVA 22. Apr 2006

Habe auch ein Sony Notebook vor einiger Zeit erworben und nach nur einem Jahr verlor die...

nexos 16. Okt 2005

http://vaio.sony-europe.com/PageView.do?section=Products_ITE&productcategory...

4me2 16. Sep 2005

yupp, als convertible

Ihr Name: 16. Sep 2005

Das waren Sony Notebooks!

Bitte Autor... 16. Sep 2005

für den "fehler" hat bestimmt jemand viel geld bezahlt ;D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. IT Services mpsna GmbH, Herten
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Netzweltler | 00:14

  2. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta...

    Gromran | 00:12

  3. Re: War das im Video das Kabel oder der Zugdraht?

    Netzweltler | 00:06

  4. Re: Bits und Byte

    FreierLukas | 00:00

  5. Re: Zukunftstechnologie oder noch Schnee von gestern?

    Hotohori | 22.09. 23:55


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel