Abo
  • Services:

Konami zeigt Metal Gear Solid 4 für die PlayStation 3 (Upd.)

Entwickler Kojima will wieder weg vom Realismus

Auf der Tokyo Game Show 2005 gewährt Star-Entwickler Hideo Kojima erstmals einen Blick auf den kommenden PlayStation-3-Titel "Metal Gear Solid 4" (Arbeitstitel). Publisher Konami verspricht, dass die im Stealth-Action-Genre einzusortierende Metal-Gear-Solid-Serie auf der für 2006 angekündigten neuen PlayStation-Konsole nicht nur optisch besser sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Metal Gear Solid 4
Metal Gear Solid 4
Das von Kojima Productions entwickelte Metal Gear Solid 4 wird Konami zufolge auch beim Gameplay einiges Neues bieten. Hideo Kojima wolle bei dem neuen Spiel einiges ändern und weg von den auf Realismus basierenden spielerischen Konzepten der Vergangenheit, hin zu "natürlichen Aspekten". Man darf gespannt sein, wie das letzlich im Spiel aussehen wird.

Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, München
  2. Continental AG, Eschborn

Metal Gear Solid 4
Metal Gear Solid 4
In dem neuen Titel findet sich Solid Snake, der Held der Serie, in einem Kriegsszenario wieder. Metal Gear Solid 4 wird von Kojima mit einer neunminütigen Videopräsentation vorgestellt. Die gezeigte Grafik basiert auf der PS3-Entwickler-Hardware, es soll sich nicht um vorgerenderte Zwischensequenzen handeln.

Metal Gear Solid 4
Metal Gear Solid 4
Ob Metal Gear Solid 4 zu den Launchtiteln der PlayStation 3 gehören wird, verkündete Konami noch nicht. Da es bisher immer einen Drei-Jahres-Abstand zwischen den MGS-Titeln gab und das PlayStation-2-Spiel "Metal Gear Solid 3: Snake Eater" erst Ende 2004 in Japan (in Europa: Anfang 2005) erschien, könnte sich Solid Snake bei seinem PlayStation-3-Abenteuer auch noch bis 2007 Zeit lassen. Die PlayStation 3 wird - zumindest für Japan - für Mitte 2006 erwartet.

Erstmals spielen lässt sich in Tokio der für das erste Quartal 2006 angekündigte PlayStation-2-Titel "Metal Gear Solid 3: Subsistence". Konami zufolge gilt das auch für den Netzwerkmodus, der von den Besuchern angetestet werden kann. Unter den gezeigten und anspielbaren Konami-Titeln ist auch "Metal Gear Acid 2", die Fortsetzung des kartenbasierten Action-Titels für die PSP.

Nachtrag vom 16. September 2005, 13:20 Uhr:
Im Netz kursiert bereits ein Video der japanischen Spiele-Site GameMeca.com. Es wurde während einer der Metal-Gear-Solid-4-Präsentationen abgefilmt und zeigt recht eindrucksvoll, wie hoch die grafischen Details des Spiels sein werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

genji 01. Nov 2005

ja bei metal gear ist alles möglich abwarten was sich hido kojima sich wieder einfallen...

Greystroke 01. Nov 2005

Als Bartträger kann ich dir versichern, daß Schnauzbärte sich nicht einfach so in...

genji 01. Nov 2005

ich kenne mich zwar aus aber mir ist das entgangen!!! habs auch im nachhinein...

xcbxdvbsdsd 27. Okt 2005

halt die schnauze


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
    Razer Blade 15 im Test
    Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

    Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
    2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

      •  /