Mozilla Reloaded - Alpha-Version von SeaMonkey 1.0 ist da

SeaMonkey 1.0
SeaMonkey 1.0
Bereits geladene Webseiten werden auch in SeaMonkey zügiger angezeigt, wenn die Vor- und Zurück-Funktion im Browser verwendet wird. Dazu werden bereits aufgerufene Webseiten im Speicher gehalten, so dass die Seiten bei einem erneuten Aufruf nicht nochmals gerendert werden müssen. Zudem erscheinen bei geladenen Bildern nun Minibildchen davon innerhalb des Tabs. Darüber hinaus lassen sich Webseiten bequem an die Entwickler melden, falls diese nicht korrekt dargestellt werden. Fehlermeldungen von Webseiten erscheinen nicht mehr als störende Dialogbox, sondern werden mit weiterführenden Informationen im Browser-Fenster angezeigt.

Stellenmarkt
  1. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

SeaMonkey 1.0
SeaMonkey 1.0
Auch der E-Mail-Client hat eine Reihe von Neuerungen erhalten, die auch für Thunderbird 1.5 geplant sind. Die Rechtschreibkorrektur im E-Mail-Client arbeitet nun bereits bei der Eingabe, so dass man Tippfehler schneller erkennt und korrigieren kann. Außerdem wurde eine Phishing-Erkennung integriert und Entwürfe lassen sich nun automatisch speichern. Für gelesene Nachrichten kann man nun eine Dauer bestimmen, nach der eine Nachricht als gelesen markiert wird, wenn diese selektiert ist.

SeaMonkey 1.0
SeaMonkey 1.0
Nachdem die Mozilla-Stiftung im März 2005 das Ende der Mozilla-Suite verkündet hat und bekannt gab, künftig nur noch an Firefox und Thunderbird Weiterentwicklungen vorzunehmen, sammelte sich eine Gruppe von Mozilla-Entwicklern, um die Browser-Suite weiter zu pflegen. Der daraus entstandene SeaMonkey-Rat entschied dann im Juni 2005, dass die Browser-Suite nicht mehr Mozilla heißen, sondern nun den internen Codenamen SeaMonkey tragen wird.

SeaMonkey-Startbild
SeaMonkey-Startbild
Die Entwickler weisen darauf hin, dass das SeaMonkey-Logo sich noch in Arbeit befindet und noch nicht entschieden ist, welches Logo für die Browser-Suite zum Einsatz kommt. Bis zur Beta 1 von SeaMonkey 1.0 soll die Entscheidung gefällt werden. Das wird auch die letzte Version vor der Final von SeaMonkey 1.0 sein, die zu einem späteren, nicht genannten Zeitpunkt in diesem Jahr geplant ist.

Die Alpha 1 von SeaMonkey steht für Windows und Linux bereits in deutscher Sprache zum Download zur Verfügung, während die Version für MacOS X vorerst nur in englischer Sprache angeboten wird. Die Alpha-Version soll nur zu Testzwecken eingesetzt werden und eignet sich noch nicht für den Produktiveinsatz, da die Browser-Suite noch zahlreiche Fehler aufweisen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mozilla Reloaded - Alpha-Version von SeaMonkey 1.0 ist da
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

SpirituosenVirt... 14. Nov 2005

Interessiert doch keinen ... ...jeden ist freigestellt, sich ein neues, anderes Theme...

CE 18. Sep 2005

Man sollte keine Meeresfrüchte im Logo oder sonst irgendwo erkennbar haben, die widern...

Stebs 17. Sep 2005

AFAIK hängt das in erster Linie von der jeweiligen Extension ab (rsp. deren Author). Der...

good idea oh lord 17. Sep 2005

Man will nicht nur die Programme entwickeln, sondern sie auch nachhaltig unterstützen...

takeoff 16. Sep 2005

wieso nicht Firefox + Mozilla ?


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /