Beagle 0.1.0: Ein großer Schritt für die Menschheit?

Desktop-Suche für Linux mit zahlreichen Neuerungen

Die Linux-Desktop-Suche Beagle macht einen großen Versionssprung und erschien jetzt in der Version 0.1.0. Entwickler Jon Trowbridge zeigt sich mit einem zwinkernden Auge überzeugt: Diese Veröffentlichung ist eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit. Nun mag Trowbridge, was das angeht, etwas voreingenommen sein, nichtsdestotrotz wartet Beagle 0.1.0 mit einer umfangreichen Liste an Neuerungen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie auch andere Desktop-Suchmaschinen erfasst die Software die Inhalte der eigenen Festplatte und legt einen durchsuchbaren Index an. Dabei überwacht Beagle ständig die Daten auf der Festplatte, um den Index jederzeit auf dem aktuellen Stand zu halten. Wird "inotify" auf dem jeweiligen System unterstützt, sollte dies nahezu in Echtzeit ablaufen, so der Entwickler.

Stellenmarkt
  1. Leiterin / Leiter (m/w/d) IT-Service
    Kreis Paderborn, Paderborn
  2. Cyber/IT Security Advisor (m/f/d)
    TenneT TSO GmbH, Arnhem (Niederlande), Bayreuth (Deutschland)
Detailsuche

Dateien werden bei ihrer Erzeugung in den Index aufgenommen und dieser bei jeder Änderung der Dateien aktualisiert, E-Mails landen direkt beim Eintreffen im Index, Kommunikation über den Instant Messenger beim Tippen am Ende jeder Zeile.

Beagle 0.1 soll bei der Index-Erstellung schneller vorangehen und auch die Abfragen wurden substanziell verbessert. Zudem verfügt die neue Version über ein intelligenteres Dateisystem-Backend, mehr und bessere Filter, ein überarbeitetes User-Interface, bessere APIs für Client-Applikationen, zahlreiche Bugfixes und, wie Trowbridge betont, einen bewundernswerten Comic-Hund. Allerdings hat es dieser nicht mehr ganz in die Version 0.1 geschafft und soll evtl. in der nächsten Version mit von der Partie sein.

Ganz konkret wurde der Code für Index-Erstellung und Abfragen getrennt, was für eine klarere Struktur sorgen soll. Zudem läuft die Index-Erstellung nun halb transaktional ab, was im Fall von Abstürzen verhindern soll, dass Beagles Metadaten nicht mehr zum wahren Inhalt der Festplatte passen.

Das gesamte Backend wurde auf die Lucene-Infrastruktur umgestellt und das Dateisytem-Backend substanziell verbessert. Auch das Backend für Evolution wurde überarbeitet und ein Flaschenhals im IMAP-Backend beseitigt. Zudem wird nun neben GAIM auch KDEs Instant-Messenger Kopete unterstützt.

Beagle 0.1 steht unter beagle-project.org zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tretroller
Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen

Elektrische Tretroller sind in deutschen Städten oft ein Umweltärgernis, für das die Betreiber einstehen sollten.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

Tretroller: Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen
Artikel
  1. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Vergewaltigung und illegale Aufnahmen: 34 Frauen verklagen Pornhub-Mutterkonzern
    Vergewaltigung und illegale Aufnahmen
    34 Frauen verklagen Pornhub-Mutterkonzern

    Die Pornhub-Mutter Mindgeek soll an Aufnahmen Minderjähriger oder von sexueller Gewalt profitiert haben. Betroffene klagen nun.

  3. Energiewende: Total Energies will in Leuna grünes Methanol herstellen
    Energiewende
    Total Energies will in Leuna grünes Methanol herstellen

    Für die Herstellung werden grüner Wasserstoff und Kohlendioxid aus dem Abgas verwendet.

HansSchmucker 17. Sep 2005

Fakt ist, ich brauche eine gute Implementierung für alle Systeme in meinem...

warum_ich 16. Sep 2005

Du bist eingeladen das Feature zu implementieren

Nognog 16. Sep 2005

mit anderen Worten: Beagle rockt! :)


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Weekend Deals (u. a. Seagate ext. HDD 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming-Produkte bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) [Werbung]
    •  /