Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung SGH-E860v - Musik-Handy mit Schiebemechanismus

Tri-Band-Handy mit 1,3-Megapixel-Kamera, Bluetooth und 86 MByte Speicher

Exklusiv über Vodafone bietet Samsung das Tri-Band-Handy SGH-E860v an, das für kompakte Maße mit einem Schiebemechanismus versehen ist. Für Fotofunktionen enthält das Mobiltelefon eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera mit 4fachem Digitalzoom, während ein integrierter MP3-Player Musikstücke abspielt und dazu auf 86 MByte internen Speicher zugreifen kann.

SGH-E860v
SGH-E860v
Für Daten bietet das Samsung SGH-E860v einen Speicher von 86 MByte, der allerdings nicht erweiterbar ist. Über den integrierten Media-Player lassen sich die Tonformate MP3, AAC, AAC+ sowie AMR wiedergeben und er spielt Videodateien der Formate MPEG4 sowie 3gp ab.

Anzeige

Musikdateien müssen sich den Speicher etwa mit Videoclips oder Bildern teilen. Fotos nimmt die integrierte 1,3-Megapixel-Digitalkamera in einer Auflösung von maximal 1.280 x 1.024 Pixeln auf, Videoclips werden mit 176 x 220 Pixeln aufgezeichnet. Für die Fotofunktionen bietet die Kamera ein 4faches Digitalzoom, ein drehbares Objektiv, eine Serienbildaufnahme und ein Fotolicht.

SGH-E860v
SGH-E860v
Das 87 x 44 x 24 mm messende Mobiltelefon bietet ein TFT-Display mit bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln. Als Tri-Band-Handy arbeitet es in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 10. Durch die Unterstützung von Bluetooth 1.2 kann darüber drahtlos mit kompatiblen Geräten Kontakt aufgenommen werden, außerdem bietet das Gerät eine Infrarotschnittstelle.

Zu den weiteren Leistungsdaten zählen neben MMS und SMS ein Browser gemäß WAP 2.0, Java MIDP 2.0, ein E-Mail-Client, ein Kalender, eine Aufgabenverwaltung, eine Freisprechfunktion, Sprachanwahl sowie ein USB-Anschluss. Das 90 Gramm wiegende Taschentelefon bietet eine Sprechzeit von 5,5 Stunden und hält mit einer Akkuladung im Bereitschaftsmodus rund 8 Tage durch.

Das Samsung-Modell SGH-E860v ist ab sofort bei Vodafone zu haben. Ohne Mobilfunkvertrag kostet das Mobiltelefon 449,50 Euro, bei Vertragsabschluss verringert sich der Preis je nach gewähltem Tarif.


eye home zur Startseite
Kingcool 06. Jan 2007

Hallo ich habd a mal ne frag eich hab das d500 und wollte fragen ob man nicht die musik...

get 16. Sep 2005

86MB ... fuer Musik???? Soll das ein Witz sein??? Wie waers mit dem SGH-D600???



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Raum Frankfurt
  2. Bertrandt Ing.-Büro GmbH, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Innoventis GmbH, Würzburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Hätte ich auch gern...

    XxXXXxxXxx | 19:50

  2. Re: München ein Beispiel wie man es nicht macht...

    pythoneer | 19:42

  3. Grenze zu welchem Land?

    hartex | 19:42

  4. Re: Die Allmachtsfantasien der Amis

    Niaxa | 19:41

  5. Re: Einfach legalisieren

    red creep | 19:39


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel