Abo
  • Services:

Mobilfunk-Discounter blau.de: SMS für 12,9 Cent

Hamburger Unternehmen nutzt Mobilfunknetz von E-Plus

Der unabhängige Mobilfunk-Discounter blau.de startet mit einem Billigangebot im Mobilfunk und wartet mit einem einheitlichen Minutenpreis rund um die Uhr ohne Vertragsbindung und monatliche Zusatzkosten auf. Eine SMS gibt es bei blau.de für 12,9 Cent.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Hamburger Unternehmen startet deutschlandweit mit einem Minutenpreis von 17,9 Cent rund um die Uhr ins deutsche Festnetz sowie die übrigen Mobilfunknetze. Das Abfragen der Mailbox ist kostenlos.

Stellenmarkt
  1. IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Dabei nutzt blau.de das Mobilfunknetz von E-Plus, abgerechnet wird im Takt 60/1, also nach der ersten Minute im Sekundentakt. Guthaben bleiben 180 Tage gültig.

Vertrieben wird blau.de nur über das Internet und per Telefon, ein Aufladen der Karte ist auf Wunsch auch im festen Monatsrhythmus möglich.

Wie auch bei der Konkurrenz gibt es das Startpaket mit SIM-Karte für 19,90 Euro inklusive 10,- Euro Startguthaben, in diesem Fall unter blau.de.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Siemens s65 03. Okt 2005

http://cgi.ebay.de/Siemens-S65-2Monate-Alt-Alle-Netze-SUPER...

Frutti 20. Sep 2005

Ehrlich gesagt habe ich kein Problem damit übers Internet zu versenden. In wichtigen...

Berliner :) 19. Sep 2005

Hey Ich kann euch blau.de nur empfehlen! Würde euch echt dazu raten, da die Preise nunmal...

UmsonstMailer 18. Sep 2005

ok pass ma auf auf www.goodmails .de gibet sms umsonst und zwr viel nur eben 140 max...

handyfan 16. Sep 2005

wollte ich damit auch nicht sagen. Sondern, dass es im ländlichen Bereich viele Lücken...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /