Abo
  • Services:

Linux-Distribution Slackware in Version 10.2 erschienen

Ohne GNOME, aber mit KDE 3.4.2 und Xfce

Patrick Volkerding hat die Linux-Distribution Slackware in der Version 10.2 veröffentlicht. Als Desktops sind KDE 3.4.2 und Xfce 4.2.2 enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Gegensatz zu vielen anderen Distributionen versucht Slackware, sich möglichst genau an die jeweiligen Installationsanweisungen der Software-Autoren zu halten, statt eigene Richtlinien umzusetzen.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. symmedia GmbH, Bielefeld

Als Kernel kommt standardmäßig Linux 2.4.31 zum Einsatz, mit dem Slackware auch ReiserFS, SCSI- und ATA-RAID, SATA und das Direct-Rendering-Interface X-DRI für beschleunigte 3D-Grafik unterstützt. Es stehen aber weitere alternative Kernel zur Verfügung, die dann auch Unterstützung von ext3, JFS oder XFS mitbringen. Auch die aktuelle Linux-Kernel-Serie 2.6 wird vollständig unterstützt, ein vorkompilierter Kernel 2.6.13 liegt bei und wird auch vom Installer unterstützt.

Die System-Binaries sind gegen die GNU C Library 2.3.5 gelinkt. Als X Server kommt X11R6.8.2 von X.org zum Einsatz. Als CX-Compiler nutzt Slackware GCC 3.3.6, die Version 3.4.4 steht ebenfalls zu Verfügung. Für PCMCIA-Unterstützung sorgt PCMCIA-CS 3.2.8.

GNOME wird wie angekündigt nicht mehr mit Slackware ausgeliefert, wohl aber GTK+-basierte Applikationen wie Abiword 2.2.9, Gaim 1.5.0 und Gimp 2.2.8. Wer GNOME mit Slackware nutzen will, kann aber auf Projekte wie GSB oder Gware zurückgreifen.

Mit ZipSlack bietet Slackware zudem eine besonders schnelle Basis-Installation. In einem ZIP-Archiv von 48 MByte sind die wichtigsten Pakete zusammengefasst, die einfach auf eine bestehende FAT- oder FAT32-Partition kopiert und dann dort gestartet werden können.

Slackware 10.2 steht unter ftp.slackware.com zum Download bereit. Auch ZipSlack ist hier zu finden. Weitere Mirrors sind unter slackware.com/getslack gelistet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,74€
  2. (-78%) 7,99€
  3. (-72%) 13,99€
  4. 17,99€

HS 30. Sep 2005

Ja, aber unter aktuellem Kubuntu ist mir die Leiste unten abgestürzt und ich hab keine...

düse 30. Sep 2005

Bis auf < %1 der Programme die halt kein DESTDIR verstehen ;-) ja vor allem kann man...

Slackuser 30. Sep 2005

Das ist völliger Blödsinn. Slackware ist eins der aktuellsten Distris, die es bei Linux...

Slackuser 30. Sep 2005

Nicht ganz. Der Hauptgrund war, dass die Sources von Gnome sehr chaotisch sind und der...

Radiofuzzie007 24. Sep 2005

Ich! Kaum ein Linux ist schneller und schlanker!


Folgen Sie uns
       


Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream

Durch eine komplette Nacht sind wir in Far: Lone Sails mit unseren Zuschauern im Livestream geschippert. Dabei haben wir unser Schiff Golemma getauft und neue Lösungen für verzögerte Live-Kommentare erfunden.

Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /