Abo
  • Services:

Bericht: Neues Sam & Max in Arbeit

Telltale Games sichert sich Rechte von Steve Purcell

Steve Purcells Helden-Duo Sam & Max hat eine neue Chance, auf dem PC doch noch in Form eines zweiten Adventures neue Kriminalfälle lösen zu können. Wie bekannt wurde, hat sich das im Jahr 2004 unter anderem von ehemaligen Lucas-Arts-Entwicklern gegründete Spielestudio Telltale Games nun wie erhofft die Rechte für eigene Sam-&-Max-Spiele gesichert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ankündigung soll laut AdventureGamers.com im Rahmen einer Veranstaltung in San Francisco von den Telltale-Gründern und Ex-Lucas-Arts-Entwicklern Dan Connors, Kevin Bruner sowie Troy Molander gemacht worden sein. Bekannt ist bisher, dass Steve Purcell und Telltale vor wenigen Tagen einen Vertrag über zumindest ein neues Sam-&-Max-Spiel geschlossen haben.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Das neue Sam-&-Max-Spiel soll nichts mit dem von Lucas Arts 2004 eingestellten und nie erschienenen zweiten Sam-&-Max-Spiel "Sam & Max: Freelance Police" zu tun haben. Stattdessen soll es eigene Inhalte bieten und darüber hinaus in Episodenform erscheinen. In Stücken veröffentlicht wird auch das Telltale-Adventure Bone, eine weitere Umsetzung eines bekannten, von Jeff Smith stammenden Comics.

Sam-&-Max-Entwickler Steve Purcell, der derzeit bei Pixar arbeitet, kann sich laut AdventureGamer.com keinen passenderen Partner vorstellen und sprach dem Telltale-Team sein Vertrauen aus. Purcell will so weit wie möglich an dem neuen Sam-&-Max-Projekt beteiligt sein. Möglich war der Vertrag zwischen Purcell und Telltale, da im Frühjahr 2005 die Rechte von Lucas Arts ausliefen.

Lucas Arts hatte nicht nur Purcell mit seinem Rückzug wütend gemacht, sondern auch die Fans mehrfach durch den Entwicklungsstopp von Adventure-Fortsetzungen enttäuscht. Zwischendurch hatte schon das deutsche Entwicklerstudio Bad Brain Entertainment (BBE) geplant, ein "Sam & Max 2" zu bringen, entsprechende Verhandlungen mit Lucas Arts mussten aber abgebrochen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,99€
  2. 69,95€
  3. 46,99€
  4. (-75%) 7,49€

Oncer 28. Sep 2005

SDL, OpenGL

liox 16. Sep 2005

da würden aber jetzt ein paar extreme tierschutzrechtler alarm laufen ;-)

Randal 16. Sep 2005

das comic ist richtig gut. ist teilweise wie ne kindergeschichte oder ein märchen...

Pendragon 15. Sep 2005

hehe, ja. Das war geil.


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /