Abo
  • Services:

Games Knoppix kommt als DVD (Update)

Treiber für ATI- und Nvidia-Karten werden automatisch eingebunden

Die auf Spiele fokussierte Knoppix-Variante "Games Knoppix" ist jetzt in der Version 4.0.2-0.3 erschienen, erstmals als DVD. Games-Knoppix bringt eine umfangreiche Sammlung von Spielen mit. Die aktuelle Ausgabe basiert auf einer Vorabversion der Linux-Live-CD Knoppix 4.0.2.

Artikel veröffentlicht am ,

Games Knoppix war im Dezember 2004 gestartet und wurde direkt mit Treibern für Nvidia- und ATI-Grafikkarten ausgeliefert. Wird eine Karte erkannt, die 3D-Beschleunigung unterstützt, werden die entsprechenden Grafikkartentreiber ohne Benutzer-Interaktion eingebunden. Auch eine Installation ist damit möglich. Als Kernel liegt Linux 2.6.12 bei.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Neun Zeichen GmbH, Berlin

Die Liste der Spiele, die Games-Knoppix mitbringt, ist lang, mit dabei sind "Ace of Penguins", Armagetron, Bomberclone, Castle-Combat, Conquest, Empire, Freeciv, GLTron, GNUChess, GNUGo, Imaze, Lbreakout2, Nethack, Planetpenguin-Racer, Scorched3d, Tuxkart und Xmahjongg, um nur einige zu nennen.

Eines aber fehlt Games Knoppix: eine Einstufung der USK, so dass die CD oder die entsprechende ISO-Datei nur an Personen über 18 Jahren verteilt werden darf. Für die älteren Versionen von Games-Knoppix liegt allerdings mittlerweile ein USK-Rating "ab 16" vor.

Der Download ist über die Homepage der Unix AG der Universität Kaiserslautern möglich, auch via BitTorrent.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 45,95€
  4. 23,49€

Kotzklotz 06. Mär 2006

ACK.

Noklu 09. Feb 2006

Jö!

Dummdidumm 21. Jan 2006

Gut. Treiber im Internet heraussuchen. Bisherigen Grafikkartentreiber (Defaulttreiber...

nf1n1ty 17. Sep 2005

Ich bin auch ein "HexfeldStrategie im Fantasystil"-Fan :D Ich werde das Spiel jetz nach...

dr. fred 17. Sep 2005

Warum schaust du nicht einfach auf der Homepage nach? Unter folgendem Link http://games...


Folgen Sie uns
       


Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert

Wie funktioniert ein Cocktail-Mixer aus dem 3D-Drucker? Wir haben uns den Hector 9000 des Chaostreffs Recklinghausen mal vorführen lassen und ein bisschen nachgebaut.

Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
    Radeon VII im Test
    Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

    Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
    2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

      •  /