Abo
  • Services:

Age of Conan - Neue Bilder von Online-Rollenspiel

Von Online-Helden, hilflosen Frauen und fiesen Gegnern

Für alle diejenigen, die keine Elfen, Feen und Gnome mehr sehen können, wirbt Funcom für sein Science-Fiction-Online-Rollenspiel Anarchy Online und entwickelt derzeit dennoch selbst ein Online-Rollenspiel im Fantasy-Genre. Wer allerdings die Geschichte und Welt der Romangestalt Conan kennt, wird in "Age of Conan - Hyborian Adventures" auch kaum süße Elfen und Gnome erwarten - neue Bilder mit schwertschwingenden Helden und hilflosen, halbnackten Frauen belegen dies.

Artikel veröffentlicht am ,

Age of Conan
Age of Conan
Entwickelt wird Age of Conan vom Funcom-Mitgründer und Anarchy-Online-Entwicklungsleiter Gaute Godager, der sich zu den echten Conan-Fans zählt. Ungewöhnlich an Age of Conan ist, dass es anders als andere Genre-Vertreter den Spieler erst die Welt im Einzelmodus und dann im Sinne eines Online-Rollenspiels erleben lässt. Dabei wird sich der Inhalt wohl größtenteils um Kämpfe drehen, was bei dem Hintergrund auch kaum verwundern mag.

Stellenmarkt
  1. Aenova Group, Wolfratshausen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Age of Conan
Age of Conan
Mit der "Real Combat Engine" verspricht Funcom dann auch ein direktes Nahkampfsystem, bei dem Spieler ihre Waffen selbst steuern, um zuzuschlagen und nicht nur auf Buttons drücken. Funcom zufolge soll das Spiel dadurch wesentlich leichter zu erlernen sein. Auch ohne Mausklick-Taktiken werden Strategen wohl noch genügend Herausforderungen in Age of Conan finden, denn in der Heeresführung ist es möglich, Spieler und Computercharaktere ("NPCs") in Formationen auf andere Truppen zu hetzen sowie Gilden zu gründen und gegnerische Burgen zu erobern.

Die düstere Welt von Conan, gefüllt mit grausamen Göttern, mythischen Kreaturen, dunkler Magie, verlorenen Zivilisationen und einer bedrängten Menschheit, soll mit aufwendiger Grafik und mit 7.1-Kanal-Raumklang zum Leben erweckt werden. Die Screenshots sehen zwar schon recht vielversprechend aus, lassen aber noch einiges an Verbesserungen erhoffen. "Age of Conan - Hyborian Adventures" soll in der ersten Jahreshälfte 2006 für Windows-PCs erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-20%) 47,99€
  3. 1,49€
  4. (-80%) 11,99€

Jessy1987 03. Mär 2009

Ich spiel gerade www.egolancer.de. Wie findet ihr das?

AOC-Hater! 30. Jun 2007

onanierer 15. Sep 2005

und 19 nicht zu vergessen!

Cherubim 15. Sep 2005

Das Spiel war lustig :)

d43M0n 14. Sep 2005

Dass der Distanz-Nebel nach blau verläuft ist ja ok, aber warum sind die dunklen Stellen...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /