Abo
  • Services:

Start.com: Persönliche Startseite à la Microsoft

Website macht umfangreichen Gebrauch von AJAX

Mit "Start.com/myw3b" von Microsoft sollen sich Nutzer ihre eigene Startseite im Web zusammenstellen können. Das Prinzip folgt Googles personalisierbarer Homepage und macht umfangreichen Gebrauch von AJAX. Änderungen werden an der aktuell dargestellten Webseite vorgenommen, statt eine neu zu laden.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist Start.com nur als "Preview" verfügbar, d.h. Microsoft feilt noch an der Software, so dass die Seite bis zum offiziellen Start noch einige Änderungen erfahren dürfte. Worum es Microsoft geht, lässt sich aber schon jetzt erahnen, wobei der Anbieter konkret auf aktuelle Web-Technik wie AJAX setzt, was mitunter auch als Web 2.0 bezeichnet wird.

Microsofts Start.com
Microsofts Start.com
Stellenmarkt
  1. Governikus GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Dabei beschränkt sich Microsoft nicht darauf, die Seite im Internet Explorer lauffähig zu machen. Ausdrücklich wird auch Firefox unterstützt. Vor allem aktuelle Nachrichten, Wetterinformationen und Aktienkurse werden derzeit dargestellt. Dank der RSS-Unterstützung kann man beliebige Informationen in die Seite integrieren, bestehende Feed-Listen lassen sich per OPML im- und exportieren.

Die einzelnen Informationsblöcke lassen sich beliebig anordnen und müssen dazu nur innerhalb des Browser-Fensters verschoben werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HTC U Ultra für 199€ statt 249,95€ im Vergleich)
  2. 239,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...
  3. und einen Rabatt von 4,99€ nach dem ersten Knopfdruck erhalten

Gauco 16. Sep 2005

Bei www.Startseite24.info hat kürzlich auch so ein Service gestartet, sieht auch nicht...

cypher 15. Sep 2005

Die Jungens sind halt echt UBER! ^^

firefox sucks 15. Sep 2005

... lol

gagamel 14. Sep 2005

ist das nicht einfach ein wenig sharepoint technologie erweitert (windows sharepoint...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
    Razer Blade 15 im Test
    Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

    Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
    2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

      •  /