Abo
  • Services:
Anzeige

World of Warcraft - Version 1.7 bringt Rollenspieler-Kämpfe

Für hochstufige Helden: Zul'Gurub
Für hochstufige Helden: Zul'Gurub
Damit stehen, zusammen mit der Warsong-Schlucht, nun zwei Schlachtfelder im mittleren Levelbereich zur Verfügung. Wie üblich werden auch in dem Arathibecken die Spieler ihrem Level entsprechend zugeteilt. Neu ist jedoch, dass Spieler mit dem Level 60 auf Grund ihrer Überlegenheit in diesen beiden Schlachtfeldern nicht mehr mit den Stufen 50 bis 59 zusammenspielen können.

Anzeige

Zu den weiteren Neuerungen gehören ein Anglerwettbewerb und die Möglichkeit, Kleidung vor dem Kauf anzuprobieren - man sieht also gleich, ob der Kleidungsstil zum eigenen Charakter passt. Wie schon zuvor bei anderen Klassen wird diesmal der Jäger stärker überarbeitet, so dass Spieler dieser Klasse ihre Talente neu ordnen können.

Zul'Gurub
Zul'Gurub
Weitere mit der WoW-Version 1.7 nun hinzugekommenen Neuerungen, Fehlerbehebungen und Änderungen im Spiel sind in den vorläufigen Testrealm-Patchnotes aufgeführt. Wer Plug-Ins für World of Warcraft installiert hat, sollte im Problemfall überprüfen, ob diese nicht verantwortlich sind und sich nach kompatiblen Versionen umschauen.

Wie es mit World of Warcraft weitergehen soll, zeigt Lead Producer Shane Dabiri in dem zweiten Teil von Shane's Battle Plan. Zu den geplanten Erweiterungen gehören neben weiteren Dungeons auch ein kostenpflichtiger Charaktertransfer. Dieser Service ermöglicht es, einen Charakter einem anderen Account zuzuweisen - wer sich also bisher aus Kostengründen einen Account teilte, kann seinen mühevoll aufgepäppelten Helden in Zukunft auch zu einem eigenen Account mitnehmen. Interessant dürfte die Funktion auch für diejenigen sein, die Charaktere verkaufen wollen. [von Andreas Sebayang]

 World of Warcraft - Version 1.7 bringt Rollenspieler-Kämpfe

eye home zur Startseite
Stefan Siggemann 11. Dez 2005

Hi Leute, Leider hatten wir vor kurzem einen Datenverlust und der 1.7 Patch wurde...

mb 25. Sep 2005

Naja, man spielt halt länger auf lvl60 als auf einen anderen lvl. Es ist doch nur...

Inu 14. Sep 2005

So blöd ist das nicht: Ein Kumpel von mir spielt nen warrior. Sein kollege hatte nen...

Bündnis Ork... 14. Sep 2005

Können wir nicht alle in Frieden leben? Sind die Menschen denn nur fürs Kämpfen auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Munster
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Münster
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  2. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  3. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  4. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  5. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  6. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  7. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  8. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  9. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  10. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Fernsehen stirbt aus

    beuteltier | 16:52

  2. Re: ich hab auch noch eine frage

    blaub4r | 16:52

  3. Re: Lool

    Micha12345 | 16:52

  4. Die schönere Gewitter Frage wäre:

    gadthrawn | 16:52

  5. Re: Zusatzfrage : Blitz 2.0

    blaub4r | 16:49


  1. 16:55

  2. 16:06

  3. 15:51

  4. 14:14

  5. 12:57

  6. 12:42

  7. 12:23

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel