Abo
  • Services:

Magix Foto Maker 2006 identifiziert ähnliche Bilder

Fraunhofer Photo ID soll Doubletten oder artverwandte Bilder finden

Durch die unweigerlich - durch den heftigen Gebrauch von Digitalkameras - anfallenden Bildermassen entsteht bei so manchem Anwender ein kleines Bilderchaos auf der Festplatte und anderen Datenträgern. Mit dem Magix Foto Maker 2006 und der darin eingebauten Technik Fraunhofer Photo ID soll man Bild-Doubletten und ähnliche Bilder finden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Photo ID vom Fraunhofer IDMT wurde dabei in die "Suchen"-Funktion eingebaut. Wählt man ein Bild als Vorgabe aus, werden dann nach den Angaben des Herstellers alle identischen oder ähnlichen Fotos gefunden und aufgelistet.

Stellenmarkt
  1. Ultima (Deutschland) GmbH, Münster
  2. Bosch Gruppe, Magdeburg

Das Oberflächendesign des Magix Digital Foto Maker 2006 wurde zudem gegenüber der 2005er-Version überarbeitet und präsentiert sich nun in einem Windows-Explorer-konformen Look, z.B. mit Filmstreifenansicht und Mehrfachauswahl.

Screenshot #3
Screenshot #3
Gegen die mitunter schlechte Qualität von Handy-Fotos wird zwar auch diese Software nichts unternehmen können, doch sind in den Magix Digital Foto Maker 2006 immerhin Optimierungsfunktionen einbebaut, die die typischen Bildfehler von Handy-Fotos immerhin bearbeiten sollen. Die integrierte Magix Foto Clinic 4.5 zur Bildbearbeitung wurde mit neuen Bearbeitungswerkzeugen wie dem magnetischen Lasso versehen. Zudem stehen neue Helligkeitskorrekturen zur Verfügung wie z.B. Schatten-, Mitteltöne- oder Gamma-Modifikationen.

Wer dann seine Bilder geordnet und in Form gebracht hat, kann zudem noch eine persönliche Fotowebsite aktualisieren und vom Browser und vom WAP-fähigen Handy aus betrachten. Für den mobilen Einsatz können die Fotos jetzt auch per Bluetooth und Infrarot auf Smart-Phones, Pocket-PCs und PDAs exportiert werden. Die Magix Online Druck Services erlauben dann auch gleich, Abzüge, Kalender, Tassen, Teddys etc. zu bestellen.

Der Magix Digital Foto Maker 2006 soll für 39,99 Euro ab dem 15. September 2005 erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 35,99€
  3. 47,67€ (Bestpreis!)
  4. (-73%) 7,99€

twix 14. Sep 2005

danke für den Tipp hab selbst nochmal rumgesucht. Im endeffekt hab ich rausbekommen, dass...


Folgen Sie uns
       


Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel

Golem.de Redakteur Moritz Tremmel erklärt im Interview die Gefahren der Übernahme von Subdomains.

Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /