Magix Foto Maker 2006 identifiziert ähnliche Bilder

Fraunhofer Photo ID soll Doubletten oder artverwandte Bilder finden

Durch die unweigerlich - durch den heftigen Gebrauch von Digitalkameras - anfallenden Bildermassen entsteht bei so manchem Anwender ein kleines Bilderchaos auf der Festplatte und anderen Datenträgern. Mit dem Magix Foto Maker 2006 und der darin eingebauten Technik Fraunhofer Photo ID soll man Bild-Doubletten und ähnliche Bilder finden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Photo ID vom Fraunhofer IDMT wurde dabei in die "Suchen"-Funktion eingebaut. Wählt man ein Bild als Vorgabe aus, werden dann nach den Angaben des Herstellers alle identischen oder ähnlichen Fotos gefunden und aufgelistet.

Stellenmarkt
  1. Web-Entwickler (m/w/d) für E-Commerce & Webshop B2C
    Ricosta Schuhfabriken GmbH, Donaueschingen
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Prozessmanagement IT
    Kindertagesstätten Nordwest Eigenbetrieb von Berlin, Berlin
Detailsuche

Das Oberflächendesign des Magix Digital Foto Maker 2006 wurde zudem gegenüber der 2005er-Version überarbeitet und präsentiert sich nun in einem Windows-Explorer-konformen Look, z.B. mit Filmstreifenansicht und Mehrfachauswahl.

Screenshot #3
Screenshot #3
Gegen die mitunter schlechte Qualität von Handy-Fotos wird zwar auch diese Software nichts unternehmen können, doch sind in den Magix Digital Foto Maker 2006 immerhin Optimierungsfunktionen einbebaut, die die typischen Bildfehler von Handy-Fotos immerhin bearbeiten sollen. Die integrierte Magix Foto Clinic 4.5 zur Bildbearbeitung wurde mit neuen Bearbeitungswerkzeugen wie dem magnetischen Lasso versehen. Zudem stehen neue Helligkeitskorrekturen zur Verfügung wie z.B. Schatten-, Mitteltöne- oder Gamma-Modifikationen.

Wer dann seine Bilder geordnet und in Form gebracht hat, kann zudem noch eine persönliche Fotowebsite aktualisieren und vom Browser und vom WAP-fähigen Handy aus betrachten. Für den mobilen Einsatz können die Fotos jetzt auch per Bluetooth und Infrarot auf Smart-Phones, Pocket-PCs und PDAs exportiert werden. Die Magix Online Druck Services erlauben dann auch gleich, Abzüge, Kalender, Tassen, Teddys etc. zu bestellen.

Der Magix Digital Foto Maker 2006 soll für 39,99 Euro ab dem 15. September 2005 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekanntgeworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Weltraumtourismus: Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an
    Weltraumtourismus
    Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an

    Die Nasa will den Trend zum Weltraumtourismus weiter vorantreiben und ermöglicht Zahlungswilligen künftig einen zweiwöchigen Urlaub auf der ISS.

  2. Protest gegen VW: Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion
    Protest gegen VW
    Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion

    Vor Anpfiff des EM-Spiels Deutschland-Frankreich ist ein Motorschirmflieger im Stadion gelandet: Greenpeace forderte den Verbrennerausstieg von VW.

  3. Raspberry-Pi-Konkurrenz: Pine64-Community bringt eigenes Compute Module
    Raspberry-Pi-Konkurrenz
    Pine64-Community bringt eigenes Compute Module

    Das Board SOQuartz von Pine64 ist kompatibel mit dem Compute Module 4 des Raspberry PI. Zudem ist das große Board Quartz64 nun verfügbar.

twix 14. Sep 2005

danke für den Tipp hab selbst nochmal rumgesucht. Im endeffekt hab ich rausbekommen, dass...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI MAG274R2 27" FHD 144Hz 269€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) • Razer Naga Pro 119,99€ • Alternate (u. a. NZXT Kraken WaKü 109,90€) [Werbung]
    •  /