Abo
  • Services:

Sony Cyber-shot M2: Digitalkamera im Handy-Look

Cyber-shot M2
Cyber-shot M2
Die Verschlusszeiten liegen zwischen einer und 1/1.000 Sekunde. Im Videomodus sind es nur 1/15 s und bis zu 1/2.000 Sekunde. Die Lichtempfindlichkeit rangiert von ISO 64, 100 und 200 bis ISO 400. Ein kleines Blitzlicht ist ebenfalls eingebaut und soll die nähere Umgebung von bis zu 2,60 Meter im Weitwinkel- und bis 2,10 Meter im Telebereich ausleuchten.

Stellenmarkt
  1. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  2. Allianz Deutschland AG, München

Die Kamera ermöglicht die Belichtungsmessung per Spot- oder Mehrfeldmessung. Serienbilder können ebenfalls aufgenommen werden, hierbei beträgt die Geschwindigkeit drei Bilder pro Sekunde für bis zu vier Bilder hintereinander, bevor eine kurze Pause für das Sichern auf der Speicherkarte erforderlich wird.

Mit der Funktion "Pocket-Album" lassen sich Foto- und Filmaufnahmen auch zu einer Slide-Show zusammenstellen und mit Musik untermalen. Vorinstalliert sind einige Bildüberblendungen und drei Abspielgeschwindigkeiten sowie vier Melodien, die sich durch eigene MP3-Musikstücke ersetzen lassen.

Gegenüber der M1 wurde bei der M2 der interne Speicher auf 64 MByte vergrößert, wobei 57 MByte für Bilddaten zur Verfügung stehen. Die Kamera speichert wie gehabt auf Memory Stick Duo und Memory Stick Pro Duo. Eine PictBridge-kompatible USB-2.0-Schnittstelle sowie ein AV-Anschluss sind intergiert. Der Akku soll für 200 Fotos oder 100 Minuten Filmaufnahme ausreichen. Die M2 misst 51,2 x 123,1 x 32,4 mm und wiegt samt Akku und Memory Stick 210 Gramm.

Die Sony Cyber-shot M2 soll ab November 2005 zum Preis von 549,- Euro erhältlich sein.

 Sony Cyber-shot M2: Digitalkamera im Handy-Look
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Rollando 24. Sep 2006

Die Cam macht trotz Ihres Aussehens super Bilder und die Videos sich bereits nahe am...

Rusti 19. Sep 2005

noch Telefonieren, SMS, MMSen, Mailen, Termine verwalten kann... dann ist das Teil...

steve 14. Sep 2005

ja, aber was soll das bringen? das brauch ich doch nicht


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /