Abo
  • IT-Karriere:

Neue Version von PhotoLine 32 mit Digitalkamerafiltern

PhotoLine 32 Version 12.0 bringt zahlreiche Filter und erweiterte Textfunktionen

Computerinsel hat eine neue Version der Bildbearbeitungssoftware PhotoLine 32 für Windows und MacOS veröffentlicht, die vor allem durch neue Filter für die Bildnachbearbeitung besticht. So bietet die Version 12.0 von PhotoLine eine Reihe von Filtern speziell für Fotos, die mit einer Digitalkamera aufgenommen wurden. Ferner erhielt die Software zahlreiche Detailverbesserungen, wozu auch erweiterte Textfunktionen zählen.

Artikel veröffentlicht am ,

PhotoLine 32 12.0
PhotoLine 32 12.0
PhotoLine 32 Version 12.0 bringt eine Reihe neuer Filter speziell für die Bearbeitung von Fotos, die mit einer Digitalkamera aufgenommen wurden. So kann nun der Weißabgleich manuell oder automatisch in einem Foto nachträglich verändert werden, Farbfehler an Kanten in Digitalkamerabildern ("Chromatische Aberration") lassen sich leicht mit dem passenden Filter entfernen.

Ein weiterer neuer Filter eliminert das Rauschen in Digitalfotos, was getrennt für das Farb- und das Helligkeitsrauschen vorgenommen werden kann. Ferner schützt der Filter Kanten in einem Bild, um erwünschte Kontraste weitgehend zu erhalten. Mit einem weiteren Filter lässt sich die Farbtemperatur eines Bildes korrigieren.

PhotoLine 32 12.0
PhotoLine 32 12.0
Mit dem Filter "Photos verbinden" werden Bilder vereint, die mit unterschiedlichen Belichtungswerten aufgenommen wurden, um etwa einen korrekt belichteten Schatten ohne Fehlbelichtungen im übrigen Bildteil zu erhalten. Der Filter erzeugt dazu aus zwei unterschiedlich belichteten Fotos ein neues Bild, auf dem dann alle Bildinformationen sichtbar sind.

Mit einem neuen Bild-auf-Bild-Filter wird ein Bild für hübsche Effekte auf sich selbst gelegt und ein weiterer Filter tilgt Bildstörungen wie Staubkörner oder Fusseln aus einem Foto. Ein weiterer Filter dient dazu, den Inhalt eines Bildes abhängig vom Inhalt eines zweiten Bildes zu verformen.

Neue Version von PhotoLine 32 mit Digitalkamerafiltern 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

steve 13. Sep 2005

wen´s interessiert, und wer nicht weis wo er seine kreativen ergüsse zwigen kann...


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    •  /