Linksys verbindet WLAN-Router mit UMTS

Schnelle Datenverbindungen für mobile Teams

Linksys hat mit dem WRT54G3G einen Router vorgestellt, der als WLAN-Access-Point und Router fungiert und ein WLAN-Netz per UMTS mit einer Internetverbindung versorgt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Lösung, die Linksys zunächst mit Vodafone in Spanien vermarktet, können mobile Anwendergruppen mit einer einzigen UMTS-Verbindung online gehen und die in den meisten Notebooks mittlerweile vorhandenen WLAN-Funktionen nutzen.

Stellenmarkt
  1. Senior Software / Data Base Engineer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat Z 15 "Objekt- und Geheimschutz, Informationssicherheit"
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
Detailsuche

Die UMTS-Verbindung wird dabei mit bis zu fünf Anwendern geteilt. Vodafone vermarktet die Kombination aus dem WPA-fähigen WRT54G3G Wireless-G Router und seiner Vodafone-Mobile-Connect-3G/GPRS-Datenkarte, die in das Gerät eingeschoben wird, zunächst nur in Spanien.

Linksys WRT54G3G
Linksys WRT54G3G

Da das 802.11g-Gerät auch über Ethernet-Anschlüsse verfügt, kann man beispielsweise auch Netzwerksdrucker oder Rechner ohne WLAN anschließen. Später soll das Gerät von Vodafone auch in Deutschland, Griechenland, Italien, den Niederlanden sowie Neuseeland, Portugal, Südafrika, Schweden und Großbritannien vermarktet werden.

Den Preis für die Kombination nannte Vodafone nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tech-Branche
Microsofts Weg zum 10-Billionen-Dollar-Unternehmen

Wenn wir mehr über den Riesenkonzern in Redmond wissen, erfahren wir wertvolle Dinge zu Cloud-Infrastruktur, Start-up-Strategien und zur Zukunft der Software.
Eine Analyse von John Luttig

Tech-Branche: Microsofts Weg zum 10-Billionen-Dollar-Unternehmen
Artikel
  1. Karstadt und Kaufhof: Galeria erneuert seinen Onlineshop
    Karstadt und Kaufhof
    Galeria erneuert seinen Onlineshop

    Bisher konnten im Onlineshop Paketsendungen nicht zusammengefasst und Warenbestände von der Belegschaft nicht überall eingesehen werden. Das soll sich nun ändern.

  2. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deepfake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deepfake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deepfake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

  3. IT-Angriffe: Ransomware-Gruppen verzichten wohl auf Verschlüsselung
    IT-Angriffe
    Ransomware-Gruppen verzichten wohl auf Verschlüsselung

    Für eine erfolgreiche Erpressung reicht es inzwischen offenbar auch aus, Daten zu erbeuten und mit Veröffentlichung zu drohen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD 1TB mit Kühlkörper (PS5-komp.) günstig wie nie: 127,73€ • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /