Abo
  • Services:

Linksys verbindet WLAN-Router mit UMTS

Schnelle Datenverbindungen für mobile Teams

Linksys hat mit dem WRT54G3G einen Router vorgestellt, der als WLAN-Access-Point und Router fungiert und ein WLAN-Netz per UMTS mit einer Internetverbindung versorgt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Lösung, die Linksys zunächst mit Vodafone in Spanien vermarktet, können mobile Anwendergruppen mit einer einzigen UMTS-Verbindung online gehen und die in den meisten Notebooks mittlerweile vorhandenen WLAN-Funktionen nutzen.

Stellenmarkt
  1. Siltronic AG, Burghausen, Freiberg
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Die UMTS-Verbindung wird dabei mit bis zu fünf Anwendern geteilt. Vodafone vermarktet die Kombination aus dem WPA-fähigen WRT54G3G Wireless-G Router und seiner Vodafone-Mobile-Connect-3G/GPRS-Datenkarte, die in das Gerät eingeschoben wird, zunächst nur in Spanien.

Linksys WRT54G3G
Linksys WRT54G3G

Da das 802.11g-Gerät auch über Ethernet-Anschlüsse verfügt, kann man beispielsweise auch Netzwerksdrucker oder Rechner ohne WLAN anschließen. Später soll das Gerät von Vodafone auch in Deutschland, Griechenland, Italien, den Niederlanden sowie Neuseeland, Portugal, Südafrika, Schweden und Großbritannien vermarktet werden.

Den Preis für die Kombination nannte Vodafone nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€

Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /