Abo
  • Services:

Preisgünstige Tastatur mit 4-Wege-Scrollrad von Genius

Alternative zu teuren Eingabegeräten

Genius bringt mit der ErgoMedia 700 eine Multifunktionstastatur auf den Markt, die sich preislich als Alternative zu den deutlich teureren Eingabegeräten der Konkurrenz positioniert und dennoch recht viele Zusatzfunktionen bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Tastenlayout ist leicht V- bzw. wellenförmig gestaltet, womit eine arm- und handgelenkschonende Haltung ermöglicht werden soll. Geteilt ist das Tastenfeld wie auch bei Microsofts neuer Tastatur 'Comfort Curve Keyboard 2000' aber nicht, so dass man keine Umgewöhnungszeit für eine andere Tastenanordnung einkalkulieren muss. Die Tastatur besitzt eine gummierte Handballenauflage.

Genius ErgoMedia 700
Genius ErgoMedia 700
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Landsberg an der Lech
  2. init SE, Karlsruhe

Direkt am Gerät finden sich Mikrofon-Eingangs- und Lautsprecher-Ausgangsbuchsen, womit man beispielsweise für VoIP sein Headset anstöpseln kann, ohne direkt an den PC zu müssen.

Die Tastatur verfügt über ein eingebautes 4-Wege-Scrollrad, das wiederum umrandet wird von einer PageUp-/PageDown-Wippe. Ähnliches gibt es z.B. beim Microsoft Wireless Optical Desktop BT. Der Bildschirminhalt wird beim Genius-Gerät per Wipptaste gezoomt.

Die ErgoMedia 700 verfügt zudem über drei Sondertasten für Instant-Messaging-Programme sowie für Internetradios zur Stationsauswahl. Eine Taschenrechnerapplikation lässt sich ebenso direkt anwählen wie die Ordner "Eigene Dokumente", "Bilder" und "Musik". Abspieltasten für Multimediainhalte sind neben Tasten für Funktionen in Büroapplikationen ebenfalls eingebaut. Insgesamt finden sich 36 Sondertasten auf dem Eingabegerät.

Die ErgoMedia 700 soll ab sofort erhältlich sein und nur 39,90 Euro kosten. Sie wird per USB oder PS/2 an den Rechner gesteckt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

wyclef 17. Mär 2006

Hersteller...gute Frage ;-) Hab das keyboard bei comtech bestellt, das hier ist der...

k 14. Sep 2005

Es geht nicht um das Benutzen des Ziffernblocks, sondern der Maus, die dann noch weiter...

Sinbad 13. Sep 2005

bis auf die Multimedia-Funktionen bietet all dies das neue Natural Ergonomic Keyboard...


Folgen Sie uns
       


Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream

Durch eine komplette Nacht sind wir in Far: Lone Sails mit unseren Zuschauern im Livestream geschippert. Dabei haben wir unser Schiff Golemma getauft und neue Lösungen für verzögerte Live-Kommentare erfunden.

Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    •  /