Abo
  • Services:

2 GByte: Sony kündigt neue Memory Sticks an

Speicher en masse

Sony hat für Ende September zwei Varianten seiner Memory Sticks mit einer Kapazität von 2 GByte angekündigt. Die kleinen Speicherstäbchen sollen in den USA für unter 200,- US-Dollar und in den Varianten Memory Stick Pro und Memory Stick Pro Duo angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der erhöhten Speicherkapazität trägt Sony dem Datenhunger hochauflösender Digitalkameras und Videorekorder Rechnung. Auch Besitzer der Sony PlayStation Portable, die beschreibbare Medium den Memory Stick Duo und Pro Duo annimmt, dürften sich über mehr Speichermöglichkeiten nicht beschweren, spielt der kleine Begleiter doch auch ganz passabel Videos ab.

Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Der Memory Stick Duo von Sony trägt die interne Typenbezeichnung MSX-M2GS und soll rund 200,- US-Dollar kosten, während die normal große Variante für 170,- US-Dollar angeboten werden soll. Europäische Preise stehen noch aus.

Vor Sony hatte bereits SanDisk einen Memory Stick Pro Duo mit 2 GByte Speicherkapazität (SDMSPD-2048-A10) angekündigt. Dieser scheint nach Golem.de-Recherchen hier zu Lande noch nicht erhältlich zu sein, in Preisvergleichen wird er aber dennoch zu Preisen zwischen 175,- und 260,- Euro aufgelistet, freilich ohne Lieferzeitangaben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Hotohori 14. Sep 2005

Nunja, man muss Sony da schon zu gute halten, das Memory Sticks im Duo Format wohl die...

wurm 13. Sep 2005

typisch microny: proprietäre schnittstellen definieren, ausschliesslich diesejenigen in...

blutwurstsalats... 13. Sep 2005

Frag mich auch , was diese grossartige Neuigkeit soll. Etwa so wie die wiederbelebung des...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /