• IT-Karriere:
  • Services:

Oracle kauft Siebel für 5,85 Milliarden US-Dollar

Weiterer SAP-Konkurrent geht an Oracle

Oracle will den CRM-Spezialisten Siebel Systems für 10,66 US-Dollar pro Aktie übernehmen, kündigte Oracle an. Insgesamt ergibt sich ein Kaufpreis von 5,85 Milliarden US-Dollar bzw. 3,61 Milliarden US-Dollar, verrechnet man die rund 2,24 Milliarden US-Dollar an liquidem Kapital, über das Siebel verfügt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Übernahme werde Oracle zum derzeit größten CRM-Anbieter der Welt, zeigt sich Oracle-CEO Larry Ellison zuversichtlich. Siebel zählt rund 4.000 Kunden mit rund 3,4 Millionen CRM-Nutzern. Auch Siebel-Chef Thomas M. Siebel zeigt sich erfreut - heute sei ein großer Tag für Kunden, Partner, Aktionäre und Mitarbeiter seines Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. DECATHLON Deutschland SE & Co. KG, Plochingen
  2. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg

Das Board of Directors von Siebel Systems hat der Übernahme von Oracle zugestimmt und Thomas Siebel hat bereits angekündigt, seine Siebel-Aktien an Oracle zu verkaufen. Siebel-Aktionäre sollen pro Aktie 10,66 US-Dollar erhalten, sich wahlweise aber auch für Oracle-Aktien entscheiden können. Bis Ende 2006 soll die Übernahme abgeschlossen werden.

Oracle will künftig Funktionen aus Siebels CRM-Produkten in die eigenen Angebote integrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

besserwisser 18. Sep 2005

"Mendocino" ist erst der Anfang...

besserwisser 18. Sep 2005

Mann, was für ein Stuss. Du vergleichst hier Äpfel mit Rasenmähern. Von den genannten...


Folgen Sie uns
       


Serial 1 Rush CTY - Fazit

Keine Harley, sondern ein alltagstaugliches Pedelec: das Serial 1 überzeugt im Test.

Serial 1 Rush CTY - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /