Abo
  • Services:
Anzeige

Autos von VW erhalten einen USB-Anschluss

Golf, Golf Plus und Touran ab Dezember 2005 auf Wunsch USB-fähig

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt/Main stellt Volkswagen (VW) in dieser Woche einige neue Modelle in unterschiedlichen Fahrzeugklassen vor. Doch eines haben allen neuen Modellen gemein: einen USB-Anschluss, mit dem sich Speichersticks und Player vom Autoradio aus ansteuern lassen.

VW will diverse Farhzeugmodelle mit USB-Unterstützung ausstatten. Den Anfang machen Golf, Golf Plus und Touran, im kommenden Jahr sollen dann weitere Modelle mit USB erhältlich sein. Der USB-Anschluss ermöglicht die Integration gängiger Massenspeicher im Auto.

Anzeige

Wird der USB-Stick in die eingebaute Konsole in der Mittelarmlehne eingesteckt und am Autoradio das CD-Laufwerk als Quelle angewählt, erkennt das Radio den Speicher. Größere USB-Player können per Kabel verbunden werden.

VW mit USB-Anschluss
VW mit USB-Anschluss

Dabei können bis zu sechs gespeicherte Musikordner als "CD 1" bis "CD 6" auf dem Display des Radios oder Navigationssystems angezeigt werden. Allerdings werden wohl nur minimale Informationen zu den einzelnen Titeln erscheinen. VW spricht von Liednummer und Laufzeit. Die Scan- und Shuffle-Funktion sowie der Suchlauf können wie bei einer CD über Radiotasten eingestellt werden.

Beim Ausschalten des Radios wird der zuletzt gespielte Titel angehalten und später fortgesetzt. Welche Formate dabei unterstützt werden, wird nicht ganz klar. In jedem Fall soll MP3 mit von der Partie sein.

Volkswagen Individual hat außerdem eine Lösung für den iPod im Programm - ein Anschluss im Fach unter der Mittelarmlehne. Die neue "Vorbereitung für USB-Speichermedien" sollen Kunden ab Dezember 2005 alternativ zum CD-Wechsler für Golf, Golf Plus und Touran bestellen können. Die Preise für beide Systemvorbereitungen beginnen bei 195,- Euro.


eye home zur Startseite
tümpf 29. Sep 2005

vielleicht sollte vw auch mal wieder an die normale deutsche mittelschicht denken und die...

DrDee 15. Sep 2005

Also wer ordentlich MP3 hören will und dazu Flexibel sein will, kauf sich entweder den...

Rick 14. Sep 2005

tja zum thema da stand doch etwas von bis 6 CDs auf dem Display das könnte genausogut hei...

Rick 14. Sep 2005

rofl hast du dir die schon mal rien gezogen? man bemerkt sie kaum richtig man bemerkt...

Rick 14. Sep 2005

moin, jo hybrid hin und her aber ich kaufe mir jetzt nen Benziner ! JAA n BENZINER DA...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Berlin
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz

  2. Milliarden-Deal

    Google kauft Smartphone-Teile von HTC

  3. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  4. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  5. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  6. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  7. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  8. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  9. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  10. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Re: 50Mbit und guter Ping 24/7/365 Telekom...

    emuuu | 08:44

  2. Re: AI gibt es nicht.

    Peter Später | 08:43

  3. Re: Wird ein Mythos wiederlegt...

    ZwischendenZeil... | 08:43

  4. Re: Lawrows verzerrte Wahrheit

    css_profit | 08:41

  5. Re: Vodafone-Kabel (ehemals Kabel Deutschland)

    ronlol | 08:41


  1. 08:00

  2. 07:10

  3. 07:00

  4. 18:10

  5. 17:45

  6. 17:17

  7. 16:47

  8. 16:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel