Abo
  • Services:

Panasonic bringt leuchtstärkere Toughbooks

Toughbook CF-18 und CF-29 nun auch im hellen Sonnenlicht einsetzbar

Panasonic hat seine Toughbooks CF-18 und CF-29 erneuert: Die beiden für den Außeneinsatz gedachten Centrino-Geräte sollen dank ihrer mit 500 cd/qm sehr leuchtstarken Aktivmatrix-LCDs auch bei direktem Sonnenlicht gut zu erkennen sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Toughbook CF-29
Toughbook CF-29
Beim CF-29 handelt es sich um das Flaggschiff von Panasonics Toughbook-Serie. Das mit 13,3-Zoll-XGA-Touchscreen-LCD (1.024 x 768 Pixel) bestückte Gerät beherbergt nun einen 1,6-GHz-Pentium-M, während es zuvor noch ein Pentium M 738 mit 1,4 GHz war. Zudem basiert das Notebook-Mainboard nun auf dem Intel-Chipsatz 915GMS ("Alviso") statt auf dem 855GME. Ob wieder 512 MByte RAM zum Einsatz kommen, war von Panasonic noch nicht in Erfahrung zu bringen. Das alte Modell konnte auf bis zu 1.536 MByte erweitert werden, nutzte aber noch DDR statt DDR2-Speicher.

Inhalt:
  1. Panasonic bringt leuchtstärkere Toughbooks
  2. Panasonic bringt leuchtstärkere Toughbooks

Festplattenheizung erlaubt Einsatz in der Kälte
Festplattenheizung erlaubt Einsatz in der Kälte
Statt einer 60- kommt nun eine 80-GByte-Festplatte zum Einsatz, neu ist auch der serienmäßige SD-Card-Slot. Geblieben sind das 1,44-MByte-Diskettenlaufwerk und WLAN nach den Standards IEEE 802.11a, b und g per Intel-Pro/Wireless-2915ABG-Mini-PC-Karte. Zur Erweiterung gibt es PC-Card-Steckplätze, 2x Typ I/II oder 1x Typ III. Zu den weiteren Schnittstellen zählen Gigabit-Ethernet (Vorgänger: Fast-Ethernet), ein Modem, 4x USB 2.0, je ein serieller und paralleler Port sowie ein VGA-Ausgang. Optische Laufwerke müssen extern angebunden werden. Gesteuert wird das Gerät per Tastatur, Touchpad und Touchscreen.

Mit seinem Akku soll das Toughbook CF-29 bis zu acht Stunden durchhalten, zum Vorgänger hat sich in dieser Hinsicht trotz der besseren Ausstattung also nichts geändert. Die Abmessungen von etwa 30 x 6 x x 27 cm (ohne herausragende Elemente) und das Gewicht von 3,6 kg kommen nicht von ungefähr: Das magnesiumlegierte Gehäuse der alten und neuen CF-29-Geräte soll in Bezug auf Vibrations- und Stoßfestigkeit auch militärischen Anforderungen (MIL-STD 810F) gerecht werden - unter anderem auf Grund eines 32 mm dicken, ausgeschäumten Festplattengehäuses. Einen Aufprall aus einer Höhe von 90 cm soll auch das neue CF-29 ohne Probleme überstehen.

Panasonic bringt leuchtstärkere Toughbooks 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

toughbooker 28. Sep 2005

Falls ihr ein stabiles Gamer-Notebook sucht, würd ich zum CF-73 greifen. Ist billiger hat...

skeptiker 12. Sep 2005

Das mit der Atombombe halt ich fürn Gerücht, schonmal was von EMP gehört? ;P

der micha 12. Sep 2005

wenn jmd ankommt und einem das teil abnehmen will, braucht man es nur an einer...

Johnny Cache 12. Sep 2005

Ich hatte schon mal das zweifelhafte Vergnügen Notebooks, welche im technischen Au...

Hann 12. Sep 2005

genau das richtige, ein bisschen schwerer (etc..), aber dafür immer einsetzbar... nur das...


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Programmiersprachen, Pakete, IDEs: So steigen Entwickler in Machine Learning ein
Programmiersprachen, Pakete, IDEs
So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Programme zum Maschinenlernen stellen andere Herausforderungen an Entwickler als die klassische Anwendungsentwicklung, denn hier lernt der Computer selbst. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklerwerkzeuge - inklusive Programmierbeispielen.
Von Miroslav Stimac

  1. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /