Abo
  • Services:

Microsoft benennt die glorreichen Sieben für Windows Vista

Namen für die sieben Ausbaustufen von Windows Vista bekannt geworden

Die Bezeichnungen für die sieben geplanten Ausbaustufen von Windows Vista sind nun bekannt geworden und zugleich steht fest, dass es zwei Gruppierungen für die verschiedenen Versionen des kommenden Windows-Betriebssystems geben wird. So unterscheidet Microsoft hier zwischen dem Privatnutzer und dem Anwender, der Windows Vista im Unternehmenseinsatz betreibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Vista
Windows Vista
Wie der für gewöhnlich gut unterrichtete Paul Thurrott erfahren hat, plant Microsoft insgesamt sieben verschiedene Varianten von Windows Vista. Bis auf eine Ausnahme werden alle Versionen von Windows Vista mit 32- und 64-Bit-Unterstützung erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Windows Vista
Windows Vista
Den Anfang macht die "Windows Vista Starter Edition", die nur in ärmeren Ländern angeboten werden soll. Wie die Windows XP Starter Edition weist diese Version zahlreiche Einschränkungen auf. So wird es davon nur eine 32-Bit-Variante geben und der Nutzer kann nur maximal drei Programme gleichzeitig betreiben.

Windows Vista
Windows Vista
Die "Windows Vista Home Basic Edition" wird dann weltweit als Einstieg in die Vista-Welt angesehen und bringt alle grundlegenden Funktionen der neuen Windows-Version. Diese Ausbaustufe soll der Nachfolger der Windows XP Home Edition werden. Als nächsten Schritt wird Microsoft die "Windows Vista Home Premium Edition" anbieten, die zusätzlich zur Home-Ausführung um Multimedia-Funktionen ergänzt wird und damit sowohl als Nachfolger von Windows XP Media Center Edition und der Tablet PC Edition betrachtet werden kann.

Windows Vista
Windows Vista
Als Nachfolger von Windows XP Professional wurde "Windows Vista Professional Edition" auserkoren, das mit zusätzlichen Verwaltungsfunktionen versehen ist und nun eher den Unternehmenseinsatz als den Privatanwender anvisiert. Die meisten Funktionen von Windows Vista bringt wohl die "Windows Vista Ultimate Edition", womit man vor allem anspruchsvolle Computernutzer ansprechen will.

Die nachfolgenden beiden Versionen von Windows Vista sind für den Einsatz in Unternehmensnetzwerken konzipiert. Zunächst ist da die "Windows Vista Small Business Edition" für kleine Betriebe und die größere "Windows Vista Enterprise Edition", die dann mit Virtual PC und Cornerstone bestückt ist. Beide Varianten kennen keine Entsprechung in der Windows-XP-Welt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

uwain 28. Okt 2005

bei windows ist die loesung wirklich einheitlich, die drei Rs: RESTART, REBOOT...

xenji 28. Okt 2005

Hätte es ihn Also das "Bischen" sehe ich anders. Der prizipielle Unterschied liegt für...

ZDragon 13. Sep 2005

Schade, falsch getippt - ich benutze Windows, habe derzeit nicht mal ne Linux-Maschine am...

modul 13. Sep 2005

Ganz meine Meinung!

(Alternativ... 13. Sep 2005

windows vista cracked corporate edition for bittorrent, windows vista dau edition...


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

    •  /