Abo
  • IT-Karriere:

Thunderbird 1.5 mit Phishing-Schutz

Beta 1 von Thunderbird 1.5 bringt verbesserte Rechtschreibkorrektur

Nach dem Erscheinen der ersten Beta-Version von Firefox 1.5 steht nun auch die Beta 1 von Mozillas E-Mail-Client Thunderbird 1.5 zum Download bereit. Um die Sicherheit der Thunderbird-Nutzer zu erhöhen, wurden Mechanismen in den E-Mail-Client integriert, um Phishing-Angriffe zu erkennen und Nutzer so vor derartigen Angriffen zu schützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Thunderbird 1.5 Beta 1
Thunderbird 1.5 Beta 1
Für die Abwehr von Phishing-Angriffen warnt Thunderbird 1.5 bei möglichen Phishing-URLs vor dem Aufruf einer solchen Adresse. Für Thunderbird sind alle URLs verdächtig, die als Hostnamen eine IP-Adresse verwenden oder bei denen der Hostname von Linktext und URL nicht übereinstimmt. Darüber hinaus wird die gesamte Nachricht analysiert, um Phishing-Angriffe anhand bestimmter Merkmale zu erkennen.

Inhalt:
  1. Thunderbird 1.5 mit Phishing-Schutz
  2. Thunderbird 1.5 mit Phishing-Schutz

Thunderbird 1.5 Beta 1
Thunderbird 1.5 Beta 1
Die Rechtschreibkorrektur in Thunderbird 1.5 erkennt Tippfehler nun endlich bereits während der Eingabe, so dass Schreibfehler leichter korrigiert werden können. Allgemein wurden die Routinen für die Rechtschreibkorrektur überarbeitet und sollten nun zuverlässiger zu Werke gehen. Mit der neuen Thunderbird-Version können Anhänge aus E-Mails gelöscht werden und E-Mails werden beim Schreiben bei Bedarf automatisch als Entwurf gesichert, um so einen möglichen Datenverlust zu verhindern.

Thunderbird 1.5 Beta 1
Thunderbird 1.5 Beta 1
Neben einer neu gestalteten RSS-Oberfläche erhielt Thunderbird 1.5 eine Podcasting-Unterstützung und bietet nun den Im- und Export von OPML. Mit Hilfe neuer Nachrichtenfilter lassen sich E-Mails nun bei Bedarf automatisch beantworten oder an einen anderen Adressaten weiterleiten. Dafür stehen jeweils passende Vorlagen bereit. Der Spam-Filter in Thunderbird 1.5 kann mit Spam Assassin oder SpamPal gekoppelt werden und arbeitet nun auf Server-Ebene.

Thunderbird 1.5 mit Phishing-Schutz 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 769,00€
  2. 239,90€ (Bestpreis!)
  3. 58,90€
  4. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)

Blair 12. Sep 2005

nein, nie. auch bei windows nicht.

g.e.l.ächter 12. Sep 2005

http://www.heise.de/newsticker/foren/go.shtml?read=1&msg_id=8816247&forum_id=84605 soll...

Paddy 12. Sep 2005

Thunderbird 1.5 mit Phishing-Schutz Beta 1 von Thunderbird 1.5 bringt verbesserte...

Ihr Name 12. Sep 2005

Lad dir die Beta-Version (läuft ohne installation) runter und probiere es selbst aus.

sp1 12. Sep 2005

Was mir persönlich an dem Programm nach wie vor fehlt ist eine Funktion (für Mobile...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /