• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung: Bald Speicherkarten mit 32 GByte

Erster NAND-Speicherchip mit 16 Gigabit gefertigt

Samsung hat einen NAND-Flash-Chip mit einer Kapazität von 16 GBit entwickelt - laut Samsung der NAND-Chip mit der bislang höchsten Speicherdichte. Gefertigt wird der Chip in einer 50-Nanomenter-Technik, die sich laut Samsung leicht in die Massenproduktion übernehmen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die hohe Speicherdichte soll nach dem Willen von Samsung dem Markt für Flash-Speicher einen weiteren Schub versetzen. Dabei denken die Koreaner an neue Einsatzgebiete wie Mini-Festplatten. Aber auch die Festplatten in Laptops könne man mit der neuen Technik nun ersetzen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Speicherkarten sollen mit den neuen NAND-Chips auf Kapazitäten von bis zu 32 GByte gebracht werden, setzt man 16 dieser Chips in einer Karte ein. Gegen Samsungs NAND-Chip mit 8 GBit soll der neue zudem etwa 25 Prozent kleiner sein, der Platzbedarf pro Bit schrumpft somit auf 0,00625 Quadratmikron. Ein 16-GBit-Chip verfügt dabei über 16,4 Milliarden funktionale Transistoren.

Samsung will mit der Massenproduktion des 16-GBit-NAND-Flash-Chips in der zweiten Jahreshälfte 2006 beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)

nicht ganz 22. Mär 2006

Nicht ganz, er hieß Donk! ;) http://imdb.com/title/tt0090555/

praktiker 13. Sep 2005

Ich bin ehrlich schockiert! Ich gestehe, ich wußte nichts von dem Problem und ich wollte...

MartyK 12. Sep 2005

Welchen denn? Gruß Marty

hans 12. Sep 2005

Die Deutche sollen von Koreanern was lernen, Was können die Deutche ausser Kartoffelchips.

herbert 12. Sep 2005

Da gebe ich Dir recht!


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /