Abo
  • Services:

Samsung: Bald Speicherkarten mit 32 GByte

Erster NAND-Speicherchip mit 16 Gigabit gefertigt

Samsung hat einen NAND-Flash-Chip mit einer Kapazität von 16 GBit entwickelt - laut Samsung der NAND-Chip mit der bislang höchsten Speicherdichte. Gefertigt wird der Chip in einer 50-Nanomenter-Technik, die sich laut Samsung leicht in die Massenproduktion übernehmen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die hohe Speicherdichte soll nach dem Willen von Samsung dem Markt für Flash-Speicher einen weiteren Schub versetzen. Dabei denken die Koreaner an neue Einsatzgebiete wie Mini-Festplatten. Aber auch die Festplatten in Laptops könne man mit der neuen Technik nun ersetzen.

Stellenmarkt
  1. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Speicherkarten sollen mit den neuen NAND-Chips auf Kapazitäten von bis zu 32 GByte gebracht werden, setzt man 16 dieser Chips in einer Karte ein. Gegen Samsungs NAND-Chip mit 8 GBit soll der neue zudem etwa 25 Prozent kleiner sein, der Platzbedarf pro Bit schrumpft somit auf 0,00625 Quadratmikron. Ein 16-GBit-Chip verfügt dabei über 16,4 Milliarden funktionale Transistoren.

Samsung will mit der Massenproduktion des 16-GBit-NAND-Flash-Chips in der zweiten Jahreshälfte 2006 beginnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

nicht ganz 22. Mär 2006

Nicht ganz, er hieß Donk! ;) http://imdb.com/title/tt0090555/

praktiker 13. Sep 2005

Ich bin ehrlich schockiert! Ich gestehe, ich wußte nichts von dem Problem und ich wollte...

MartyK 12. Sep 2005

Welchen denn? Gruß Marty

hans 12. Sep 2005

Die Deutche sollen von Koreanern was lernen, Was können die Deutche ausser Kartoffelchips.

herbert 12. Sep 2005

Da gebe ich Dir recht!


Folgen Sie uns
       


Rage 2 angespielt

Rage 2 ist anders als das erste Rage. Wir durften den Titel bereits anspielen und erklären, was sich verändert hat.

Rage 2 angespielt Video aufrufen
Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

Huawei: Ohne Rücksicht
Huawei
Ohne Rücksicht

Die Regierung von Donald Trump geht auf allen Ebenen gegen den chinesischen Hersteller Huawei vor. Es geht um viel mehr als Finanzbetrug und Spionage.
Von Felix Lee

  1. Großbritannien Huawei zeigt 5G-Videoanruf zwischen drei Netzen
  2. Huawei USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"
  3. 5G Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

    •  /