Abo
  • Services:

Angetestet: iPod nano und Zubehör in Aktion

Das Armband zum Joggen
Das Armband zum Joggen
Bei der für die kleinen ipods neuen Funktion des Bilderbetrachtens legte der nano eine Geschwindigkeit von unter etwa einer halben Sekunde beim Wechsel der Motive vor. Kein Wunder: iTunes rechnet die Bilder beim Übertragen auf den Player automatisch auf die Größe des Displays von 176 x 132 Punkten herunter. Nicht ins Format passende Bilder werden mit Balken dargestellt, ein Zoomen auf dem 1,5-Zoll-Display ist nicht möglich. So bleibt die Funktion trotz der hohen Farbtiefe von 65.535 Farbtönen nur nettes Beiwerk: So manches Handy-Display ist größer und eignet sich besser als digitales Taschenalbum. Schade eigentlich, das Display des iPod ist scharf und recht leuchtstark.

Stellenmarkt
  1. INTARGIA Managementberatung GmbH, Dreieich
  2. RuP Vertriebs GmbH, Rödermark

Mäuse-Album
Mäuse-Album
Apples iPod-Produktmanagerin Danika Cleary bestätigte im Rahmen der Veranstaltung, dass auch beim iPod nano der Akku fest eingebaut ist - ein Kritikpunkt, von dem Apple seit dem ersten iPod nicht abrückt. Laut Cleary soll es aber auch wie bei den bisherigen Produkten ein Akku-Austauschprogramm geben. Die Kosten für eine neue Zelle sollen dabei "dem Produkt angepasst werden". Einen konkreten Betrag wollte die Managerin nicht nennen, ließ sich aber zumindest auf "unter 100 Euro" ein. Im Vergleich mit Handys oder Digitalkameras scheinen da aber eher weniger als 50,- Euro vertretbar - 100 Euro für einen neuen nano-Akku würden beim 2-GByte-Modell der Hälfte des Kaufpreises entsprechen.

Dabei sollte man aber bedenken, dass bei der von Apple versprochenen Laufzeit von 14 Stunden der Akku des iPod nano weit weniger schnell abgenutzt sein dürfte als etwa der eines Handys. Dennoch altern Lithium-Ionen-Zellen und spätestens nach fünf Jahren hat sich die Kapazität bei den meisten Akkus halbiert. Doch ob des Schnuckelfaktors neuer Apple-Produkte werden sich viele trendbewusste Käufer dann ohnehin nach dem aktuellen Modell umsehen. [von Nico Ernst]

 Angetestet: iPod nano und Zubehör in Aktion
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

H 06. Jul 2006

Hey, das ist kein Schummeleffekt, sondern einfach eine "Norm Angabe" Wenn du dir einen...

podus 05. Apr 2006

Servus, versucht es doch mal mit der Software XPlay 2, gibts im Netz als Shareware. Da...

van-gogh 12. Feb 2006

genau das suche ich, weil meine von archos gestern leider kaputt gegangen sind. wei...

Stephan 01. Okt 2005

Hallo, kann mir jemand von Euch erklären, warum mein neuer IPod nano mit angeblich 2GB...

PickNickeR 14. Sep 2005

Hallo Der Bo! Ich habe mir vor ein paar Monaten nen Ipod mini mit 4 GB geholt und habe...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /