Abo
  • Services:

World Cyber Games - Deutsches Finale unter Palmen

Die besten deutschen Computerspieler treten im Tropical Island gegeneinander an

Am heutigen Freitag, dem 9. September 2005, startet das deutsche Finale der World Cyber Games im Tropical Island in Brandenburg. Dort treten bis zum Sonntag die 210 besten Spieler Deutschlands in acht Kategorien an, um die deutsche Nationalmannschaft zu bestimmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Tropical Islands - Innenansicht der Austragungs-Stätte
Tropical Islands - Innenansicht der Austragungs-Stätte
Die 23 Gewinner fliegen Mitte November 2005 nach Singapur und treten dort gegen 80 Nationen um ein Preisgeld von insgesamt 500.000,- Dollar an. Dem Finale gingen verschiedene Ligen und Turniere voraus, auf denen sich 16 Spieler und Teams pro Spiel qualifizierten. Für die Nationalmannschaft werden die besten Spieler in den PC-Disziplinen Need for Speed: Underground 2, FIFA 2005, Warcraft 3: The frozen Throne, Starcraft: Broodwar, Dawn of War und Counterstrike: Source gesucht. Auf der Xbox wird in Dead or Alive Ultimate und Halo 2 gegeneinander angetreten.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Das Tropical Islands liegt in der Niederlausitz, im Bundesland Brandenburg, knapp eine Autostunde entfernt von Berlin. In der größten freitragenden Halle der Welt - ein Überbleibsel des gescheiterten Luftschiff-Herstellers Cargolifter - findet sich auf einer Fläche von 66.000 Quadratmetern eine rund um die Uhr geöffnete Freizeitanlage mit Sandstrand-Schwimmbad, Mini-Regenwald und Cocktailbars im nachgebauten Tropen-Szenario bei Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad Celsius. Initiator des Projektes ist der aus Malaysia stammende Geschäftsmann Colin Au, ehemaliger Chef der Kreuzfahrtlinie Star Cruises.

Die Veranstalter der World Cyber Games bezeichnen die Computerspiele-Liga als Olympischen Spiele der PC- und Videospieler. Weltweiter Hauptsponsor ist Samsung Electronics, weitere Partner für den deutschprachigen Raum sind ATI und Electronic Arts.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 2,99€

danoy 11. Sep 2005

die haben das ding nicht extra für die zocker gebaut, tropical island gibts auch so, die...

good idea oh lord 11. Sep 2005

OK, ich hab nur Videos gesehen und die haben mich nicht so gereizt. Durch schöne...

Autifon 09. Sep 2005

Die komplette Halle wird durch 30 CISCO Accesspoints abgedeckt ;) War bei CISCO wie das...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /