MSDN-Downloads nicht mehr nur für den Internet Explorer

Download-Bereich von MSDN mit Firefox und Opera erreichbar

Microsoft hat bekannt gegeben, dass MSDN-Abonnenten ab sofort den Download-Bereich nicht mehr nur mit dem Internet Explorer nutzen können. Stattdessen lassen sich Daten von MSDN nun auch mit Firefox oder Opera abholen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Microsoft nebenbei per Weblog mitteilt, kann der Download-Bereich von MSDN nun auch mit Firefox oder Opera verwendet werden. Microsoft reagiert damit nach eigener Aussage auf MSDN-Abonnenten, die sich eine solche Unterstützung gewünscht haben.

Allerdings zeigt Microsoft wenig Verständnis für diesen Wunsch: Schließlich würden nur 0,5 Prozent aller Seitenzugriffe auf den MSDN-Download-Bereich erfolgen. Dieser geringe Wert überrascht jedoch kaum, schließlich konnte man diese Seiten mit anderen Browsern gar nicht nutzen, da Microsoft MSDN-Abonnenten bisher dazu verdonnert hat, den Internet Explorer zu verwenden. Hier bleibt es also Microsofts Geheimnis, wie es zu nennenswerten Zugriffen mit anderen Browsern als dem Internet Explorer kommen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DIY-Projekt
Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!

Augenschonende Displays wie die von E-Ink sind bislang kaum verbreitet. Deshalb würde ich gerne selbst einen Laptop mit E-Ink-Display bauen.
Von Alexander Soto

DIY-Projekt: Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!
Artikel
  1. Malware: Börsenaufsicht sucht weitere Solarwinds-Opfer
    Malware
    Börsenaufsicht sucht weitere Solarwinds-Opfer

    Haben betroffene Unternehmen einen Hack über die Solarwinds-Software verschwiegen? Das untersucht nun die US-Börsenaufsicht.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. So findet dich der beste Tech-Job
     
    So findet dich der beste Tech-Job

    Das französische Start-up talent.io vernetzt Tech-Talente mit potenziellen Arbeitgebern. Talente legen ein Profil an und warten einfach ab, bis ein Unternehmen um ein Vorstellungsgespräch bittet.
    Sponsored Post von Golem.de

Grübler 13. Sep 2005

Das Programm entfernt nicht den IE, sondern entfernt nur die Verknüpfungen, bzw. gaukelt...

Grübler 12. Sep 2005

Sei konsequent und verschone uns gefälligst mit Deinen peinlichen Missionierungsversuchen

Fragrüdiger 10. Sep 2005

Anscheinend wird ja kein standardkonformes HTML und CSS verwendet, sondern etwas...

firedancer 09. Sep 2005

Nicht, bei µ$. Leider. Wie wir ja aus der Vergangenheit wissen, braucehn die immer etwas...

Dude 09. Sep 2005

Hat da jemand die Zeichen der Zeit erkannt.. wow.. bin überrascht... wär heute der 1...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • MSI MAG272CQR 27" Curved WQHD 165Hz 309€ • 6 Blu-rays für 30€ • be quiet Dark Base 700 Tower 124,90€ • HTC Vive Cosmos inkl. 2 Controller 599,90€ • Game of Thrones TV Box Set 4K 149,97€ • Landwirtschafts-Simulator 22 39,99€ • Dualsense Black + R&C Rift Apart 99,99€ [Werbung]
    •  /