Abo
  • Services:

World of Warcraft: Ex-Entwickler gründen Online-Spielestudio

Red-5-Team will mit eigenen Online-Spielen Maßstäbe setzen

Mark Kern, William Petras und Taewon Yun waren bei Blizzard als Kernentwickler oder Projektleiter für das erfolgreiche Online-Rollenspiel World of Warcraft tätig - nun machen sie sich mit ihrem Entwicklerstudio "Red 5" selbstständig. "Unsere Arbeit an World of Warcraft hat den Leuten wirklich die Augen geöffnet in Bezug auf das Potenzial von Online-Spielen in riesigen, dauerhaften Welten", so Kern selbstbewusst - entsprechend verwundert es nicht, dass Red 5 eigene Online-Spiele entwickeln will.

Artikel veröffentlicht am ,

Das im kalifornischen Aliso Viejo lokalisierte Red-5-Team will - wie es Blizzard mit World of Warcraft geschafft hat - auch bei seinen eigenen Massively-Multiplayer-Online-Titeln Maßstäbe setzen und die Zukunft des Online-Spielens mitgestalten. Noch ist das Team laut offizieller Website zwar dabei, das Büro zu errichten und das "weltbeste MMO-Team" in Südkalifornien aufzubauen, plant aber gleichzeitig etwas, das etwas anders als die meisten bestehenden Online-Spiele werden soll. Mehr wurde bisher leider noch nicht verraten.

Mark Kern war Teamleiter für World of Warcraft, William Petras oblag die künstlerische Leitung des Projekts und Taewon Yun half bei der Gründung von Blizzard Korea, wo er für den Start und den Betrieb verantwortlich war. Zusammen sollen sie über 30 Jahre Entwicklungserfahrung bei Blizzard-Titeln wie Warcraft, Starcraft und Diablo gesammelt haben. Ihr eigenes Entwicklerteam gründeten die drei Red-5-Verantwortlichen, weil sie neue Dinge ausprobieren und der eigenen Kreativität mehr Freiraum geben wollten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,75€ + Versand
  2. ab 349€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. bei Alternate.de

Metzlor 20. Jun 2006

Man wird gebannt wenn man gegen Regeln verstösst die du vorher akzeptierst hast! Wie du...

Glorian 11. Sep 2005

Hallo Online-Gamer und Webmaster!!! Eine neue Online-Gaming-Plattform ist jetzt...

igigi 10. Sep 2005

Linage2 wurde von NC Soft in Korea entwicktelt . Die WoW leute wurden mit GuildWars...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber machbar ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Recycling: Die Plastikwaschmaschine
    Recycling
    Die Plastikwaschmaschine

    Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann


        •  /