Abo
  • Services:
Anzeige

Firefox 1.5 mit verbesserter Tab-Steuerung

Firefox 1.5 Beta 1
Firefox 1.5 Beta 1
Surf-Daten wie Cookies, der Verlauf, der Browser-Cache oder andere Informationen können nun bequem gezielt aus dem Browser gelöscht werden, um die Privatsphäre sowie die Sicherheit zu erhöhen. Darüber hinaus sind weitere Sicherheitsverbesserungen sowie Optimierungen am Popup-Blocker vorgenommen worden. Auch die IBM-Techniken für eine bessere Barrierefreiheit sind in die neue Version eingeflossen. Firefox 1.5 erhielt eine überarbeitete Gecko-Rendering-Engine, so dass der Browser nun SVG sowie JavaScript 1.6 und mehr CSS-Funktionen beherrscht.

Firefox 1.5 Beta 1
Firefox 1.5 Beta 1
Stößt man trotz der Optimierungen der Rendering-Engine auf eine Webseite, die sich nicht mit Firefox verträgt, kann man diese Seite an die Entwickler melden. Damit sollen langfristig Probleme bei der Anzeige mancher Webseiten behoben werden. Gelangt man beim Surfen auf nicht erreichbare Webseiten, erhalten die Anwender zudem genauere Fehlerbeschreibungen, um die Ursachen zu erkennen.

Anzeige

Firefox 1.5 Beta 1
Firefox 1.5 Beta 1
Unter MacOS X lassen sich nun Daten aus den Browsern Safari und Internet Explorer bequem nach Firefox übertragen und auf allen Plattformen wurde das Extension-System überarbeitet. Daher sind unter anderem Extension-Programmierer aufgerufen, die Beta-Version zu testen, um mögliche Unverträglichkeiten mit Firefox-Erweiterungen im Vorfeld bereinigen zu können. Zudem richtet sich die Beta-Version an Tester sowie Entwickler von Themes und XUL-Anwendungen sowie Webseitengestalter, um die neue Version auf mögliche Unverträglichkeiten zu testen.

Die Beta 1 von Firefox 1.5 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X in englischer Sprache kostenlos zum Download bereit. Am 5. Oktober 2005 erscheint die zweite Beta-Version, der dann am 28. Oktober 2005 ein Release Candidate folgt, dem sich möglicherweise ein zweiter Release Candidate anschließt. Die Arbeiten an Firefox 1.5 sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden, allerdings ist derzeit kein genauer Erscheinungstermin bekannt.

 Firefox 1.5 mit verbesserter Tab-Steuerung

eye home zur Startseite
DoBarth 27. Jan 2006

kann man die "tolle" Mini-Bilder-Vorschau auch deaktivieren? Wenn ja, wie? Dadurch sinkt...

Renate 11. Sep 2005

Mußt du wissen. Bist ja bei Heise unterwegs, du Schizo.

Babarapapa 10. Sep 2005

Im 1.0.6-Thunderbird geht beim Klick auf einen Link in einer Mail leider gar nichts...

Dor Dicke 10. Sep 2005

Adobe...richtig? Dieser Viewer werdet aber nicht den Content-Type oder das Encoding aus...

Blair 10. Sep 2005

das ist sehr eigenartig, ich habe da keine probleme. kann alles de- und aktivieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  2. PRÜFTECHNIK AG, Ismaning
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    subjord | 05:42

  2. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    quasides | 05:42

  3. Re: Da wird sich nichts tun

    bombinho | 05:37

  4. Re: Ich habe beides - Android und iOS

    quasides | 05:32

  5. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    postb1 | 05:03


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel