• IT-Karriere:
  • Services:

Heimnetzwerke: Auch Yakumo setzt auf die Steckdose

HomePlug-Adapter Yakumo Power E-Net 85 angekündigt

Unter den vielen von Yakumo anlässlich der IFA 2005 in Berlin vorgestellten Produkten war auch ein 85-Mbps-HomePlug-Adapter - Devolo bekommt also nach Netgear einen weiteren Mitstreiter. Mit Yakumos Power E-Net 85 sowie mit anderen zum HomePlug-Powerline-Standard kompatiblen Adaptern lassen sich Geräte über das heimische Stromnetz vernetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Installation ist recht einfach: Mindestens zwei HomePlug-Adapter werden in vorhandene freie Steckdosen gesteckt und per Ethernet-Kabel angeschlossene Geräte - etwa PCs, DSL-Router, Switches oder Unterhaltungselektronik - können so über das Stromnetz kommunizieren. Ein Power E-Net 85 soll eine Leistungsaufnahme von 5 Watt haben. Vier LEDs am Gehäuse zeigen optisch den Status des rund 9 x 7 x 4,5 cm großen und 210 g wiegenden Kästchens an.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Basler Versicherungen, Hamburg

Yakumos Power E-Net 85
Yakumos Power E-Net 85
Die realen Datenübertragungsraten für die noch recht junge 85-Mbps-Generation der HomePlug-Adapter sollen bei 60 bis 65 Mbps liegen. Die Bandbreite und Reichweite sind zwar abhängig von der Kabelqualität des Stromnetzes und von etwaigen Störquellen, die eigene Wohnung oder das eigene Häuschen werden aber vermutlich meist ohne größere Probleme per Stromkabel vernetzt werden können. Die übertragenen Daten lassen sich durch eine 56-Bit-DES-Verschlüsselung sichern, was insbesondere dann sinnvoll ist, wenn kein Filter am Stromverteiler dafür sorgt, dass die Daten nicht auch in benachbarte Wohnungen gesendet werden.

Der Yakumo Power E-Net 85 wird zum Preis von rund 50,- Euro im Herbst erhältlich sein. Im Lieferumfang enthalten sind auch ein Strom- und Ethernetkabel. Wem die eine Ethernet-Schnittstelle der HomePlug-Powerline-Adapter von Yakumo und Devolo nicht reicht, der findet im Netgear XE104 eine Alternative mit integriertem 4-Port-Switch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

tberer 09. Sep 2005

Zum Beispiel mit den Easy Jack Geräten von Phonex. http://www.phonex.com/prd_wj.htm...

Uni 09. Sep 2005

Video Over IP. Aber eigentlich möchtest du VNC oder sowas


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

    •  /