Abo
  • Services:

Neue Postscript-Version von Adobe

Unterstützung neuer PDF-Funktionen und mehr Farbunterstützung

Mit Adobe PostScript 3 Version 3017 stellt Adobe eine neue Version der Seitenbeschreibungssprache vor. Erstmals wird PostScript in zwei unterschiedlichen Ausgaben erhältlich sein: für Gerätehersteller und Grafiker.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Host-Edition von PostScript 3 Version 3017 ist auf den Workflow bei Design und Druckproduktion zugeschnitten. Die Embedded-Edition ist für Laserdrucker und Multifunktionsgeräte vorgesehen, um Druck-Workflows mit Adobe PostScript und erweiterten Funktionen aus dem PDF-Format zu unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Hanseatisches Personalkontor, Schwenningen

Die Version 3017 erlaubt das direkte Ausdrucken der aktuellen PDF-Version Adobe PDF 1.6, die erstmals in Adobe Acrobat 7.0 vorgestellt wurde. Dazu werden in PDF-Dateien integrierte OpenType-Schriftarten unterstützt und die volle Berücksichtigung von Transparenzen geboten.

PostScript 3 kann 16-Bit-Farbbilder, Dateien mit einer Größe von mehr als 2 GByte und Papiermaße über 5 Meter verarbeiten. Die Post Script 3 Host Edition ist für Microsoft Windows, MacOS X, Linux, IBM AIX und Sun Solaris erhältlich.

Die Embedded Edition PostScript 3 Version 3017 unterstützt viele Sicherheitseinstellungen aus Adobe Acrobat 7.0 wie etwa Verschlüsselung und digitale Signaturen in Arbeitsgruppen. Adobe PostScript 3 Embedded wird für die Plattformen MontaVista Linux und VxWorks erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,85€ + Versand
  2. bei Alternate.de
  3. für 147,99€ statt 259,94€
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /