Abo
  • Services:
Anzeige

Jamba will weiter bei MTV und VIVA werben

Klingelton-Händler will mit MTV neue mobile Dienste entwickeln

Auch wenn MTV Networks angekündigt hat, seine Fernsehsender MTV und VIVA zumindest in Teilen von Klingelton-Werbespots zu befreien, will Jamba auch in Zukunft seine Klingeltonwerbung auf den Sendern platzieren.

Man werde auch in Zukunft in enger strategischer Partnerschaft mit MTV Networks zusammenarbeiten wollen. Zwar würden wie angekündigt bestimmte Sendezeiten von der Klingeltonwerbung befreit, im Gegenzug werde man aber die Zusammenarbeit in anderen Sendeformaten verstärken.

"Die Zuschauer der Sender haben damit weiterhin die Möglichkeit, qualitativ hochwertige mobile Inhalte zu bestellen", heißt es von Seiten Jambas. Dazu wollen die beiden "in einer kreativen Kooperation neue, vielseitige und qualitativ hochwertige Angebote im Mobile-Entertainment-Bereich schaffen".

Anzeige

Bereits Mitte September soll mit den "Mini-Chart-Shows" auf VIVA Plus ein gänzlich neues Sendeformat und wohl auch Werbeformat mit einer Länge von 150 Sekunden ins Programm genommen werden. Zudem will Jamba für MTV eigene Klingeltöne, Wallpapers, "Fun Sounds" und Handy-Spiele entwickeln.


eye home zur Startseite
march 10. Sep 2005

...und ich dachte immer, dass Jamba! der Sendername sei... ;-)

M. Ording 10. Sep 2005

Jamba sagt es verkaufe, Zitat:" qualitativ hochwertige mobile Inhalte". Das ist ein...

Der Zonk 09. Sep 2005

Hi All -------------------- ironie an----------------------------------- Frage: warum hat...

Volksverdummung 09. Sep 2005

Ich empfinde diese moderne Art der Wegelagerei (Jamba Werbespots) als Nötigung und nehme...

Lodi 09. Sep 2005

das ist bestimmt eine Verwechslung und sollte eigentlich "hochpreisig" heissen Gruss Lodi



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199€ - Release 13.10.
  2. 6,66€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  2. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  3. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  4. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  5. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  6. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  7. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  8. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  9. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  10. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

  1. Re: Seit 6 Monaten Win10, aber ...

    Kleba | 15:23

  2. Re: Typich das Veralten der Massen

    Trollversteher | 15:22

  3. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    Trollversteher | 15:20

  4. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    ArcherV | 15:19

  5. Re: Die Benches zeigen eher dass Intel immer noch...

    Allandor | 15:16


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel