Abo
  • Services:

Sony Cyber-shot R1: 10,3 Megapixel mit 5fach-Zoom

Lichtstarke Optik und reichhaltiges Zubehörangebot

Mit der Cyber-shot R1 bringt Sony erstmals eine Nicht-Spiegelreflexkamera auf den Markt, die eine Auflösung von 10,3 Megapixeln mit sich bringt. Der CMOS-Sensor ist mit 21,5 x 14,4 mm vergleichsweise groß (APS-C-Format) und erzeugt Bilder im Format 3.888 x 2.592 Pixel.

Artikel veröffentlicht am ,

Cyber-shot R1
Cyber-shot R1
Die Cyber-shot R1 ist mit einem fest angebrachten 5fach-Zoom-Objektiv ausgerüstet, dessen Brennweitenbereich sich - bezogen auf 35-mm-Film - von 24 bis 120 mm erstreckt. Mit Vorsatzlinsen, Weitwinkel- und Telekonvertern lässt sich die Optik erweitern. Die Anfangslichtstärken rangieren von F2,4 im Weitwinkel bis zu F4,8 im Telebereich. Mit optionalen Objektiv-Konvertern kann die Brennweite sogar auf 20 bis 204 mm erweitert werden.

Inhalt:
  1. Sony Cyber-shot R1: 10,3 Megapixel mit 5fach-Zoom
  2. Sony Cyber-shot R1: 10,3 Megapixel mit 5fach-Zoom

Die Kamera verfügt über zwei LCDs - einmal als Farbsucher mit einer Auflösung von 235.000 Pixeln und zum anderen über ein 2-Zoll-Display (mit 134.000 Pixeln Auflösung). Letzteres ist im oberen Teil des Gehäuses, das ein wenig an Mamiya-645-Kameras erinnert, untergebracht und kann so herausgeklappt und gedreht werden, so dass auch gezielte Schnappschüsse aus der Hüfte kein Problem darstellen sollten. Auch Überkopf-Aufnahmen sind so möglich.

Cyber-shot R1
Cyber-shot R1
Das Display erlaubt eine Darstellung der Helligkeitsverteilung (Histogramm) entweder vor oder nach der Aufnahme. Darüber hinaus gibt es einen "Zebra"-Modus, mit dem überbelichtete Bildpartien schraffiert dargestellt werden. Ein Hilfslinien-Modus, der das Bild vertikal und horizontal drittelt, ist zuschaltbar.

Farbsättigung und Kontrast können von Hand geändert werden. Drei Modi für die Farbräume (Standard RGB, leuchtende Farben, Adobe RGB) und sieben Modi für den Weißabgleich sind eingebaut. Blende und Verschlusszeit lassen sich ebenso manuell einstellen wie die Schärfe, wobei man hier den Objektivring und eine vergrößerte Ausschnittsdarstellung auf dem Bildschirm zur Kontrolle verwendet. Für den 5-Punkt-Autofokus stehen drei Messbereiche (Multi Point, Center, Flexible Spot) und vier AF-Methoden (Single AF, Monitoring AF, Continuous AF, One Push AF) zur Wahl.

Sony Cyber-shot R1: 10,3 Megapixel mit 5fach-Zoom 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. (-58%) 12,49€
  3. 72,99€

Project Chaos 10. Mai 2007

Es ist ja putzig zu lesen, wie sich hier einer seinen Einkauf selbst gut redet. Ich hab...

°kumgang° 02. Dez 2005

ich bin seit nunmehr 2 tagen glücklicher besitzer der sony cybershot ri und möchte in...

Wendlord 12. Okt 2005

rauschen ab ca 800 ASA? Die Kamera ist doch noch offiziell gar nicht getestst...

Naja 09. Sep 2005

Na, wenigstens ist der Chip nicht so klein, wenn sie schon unbedingt 10MP drauf quetschen...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /