Abo
  • Services:
Anzeige

Sony Cyber-shot R1: 10,3 Megapixel mit 5fach-Zoom

Lichtstarke Optik und reichhaltiges Zubehörangebot

Mit der Cyber-shot R1 bringt Sony erstmals eine Nicht-Spiegelreflexkamera auf den Markt, die eine Auflösung von 10,3 Megapixeln mit sich bringt. Der CMOS-Sensor ist mit 21,5 x 14,4 mm vergleichsweise groß (APS-C-Format) und erzeugt Bilder im Format 3.888 x 2.592 Pixel.

Cyber-shot R1
Cyber-shot R1
Die Cyber-shot R1 ist mit einem fest angebrachten 5fach-Zoom-Objektiv ausgerüstet, dessen Brennweitenbereich sich - bezogen auf 35-mm-Film - von 24 bis 120 mm erstreckt. Mit Vorsatzlinsen, Weitwinkel- und Telekonvertern lässt sich die Optik erweitern. Die Anfangslichtstärken rangieren von F2,4 im Weitwinkel bis zu F4,8 im Telebereich. Mit optionalen Objektiv-Konvertern kann die Brennweite sogar auf 20 bis 204 mm erweitert werden.

Anzeige

Die Kamera verfügt über zwei LCDs - einmal als Farbsucher mit einer Auflösung von 235.000 Pixeln und zum anderen über ein 2-Zoll-Display (mit 134.000 Pixeln Auflösung). Letzteres ist im oberen Teil des Gehäuses, das ein wenig an Mamiya-645-Kameras erinnert, untergebracht und kann so herausgeklappt und gedreht werden, so dass auch gezielte Schnappschüsse aus der Hüfte kein Problem darstellen sollten. Auch Überkopf-Aufnahmen sind so möglich.

Cyber-shot R1
Cyber-shot R1
Das Display erlaubt eine Darstellung der Helligkeitsverteilung (Histogramm) entweder vor oder nach der Aufnahme. Darüber hinaus gibt es einen "Zebra"-Modus, mit dem überbelichtete Bildpartien schraffiert dargestellt werden. Ein Hilfslinien-Modus, der das Bild vertikal und horizontal drittelt, ist zuschaltbar.

Farbsättigung und Kontrast können von Hand geändert werden. Drei Modi für die Farbräume (Standard RGB, leuchtende Farben, Adobe RGB) und sieben Modi für den Weißabgleich sind eingebaut. Blende und Verschlusszeit lassen sich ebenso manuell einstellen wie die Schärfe, wobei man hier den Objektivring und eine vergrößerte Ausschnittsdarstellung auf dem Bildschirm zur Kontrolle verwendet. Für den 5-Punkt-Autofokus stehen drei Messbereiche (Multi Point, Center, Flexible Spot) und vier AF-Methoden (Single AF, Monitoring AF, Continuous AF, One Push AF) zur Wahl.

Sony Cyber-shot R1: 10,3 Megapixel mit 5fach-Zoom 

eye home zur Startseite
Project Chaos 10. Mai 2007

Es ist ja putzig zu lesen, wie sich hier einer seinen Einkauf selbst gut redet. Ich hab...

°kumgang° 02. Dez 2005

ich bin seit nunmehr 2 tagen glücklicher besitzer der sony cybershot ri und möchte in...

Wendlord 12. Okt 2005

rauschen ab ca 800 ASA? Die Kamera ist doch noch offiziell gar nicht getestst...

Naja 09. Sep 2005

Na, wenigstens ist der Chip nicht so klein, wenn sie schon unbedingt 10MP drauf quetschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Leipzig, deutschlandweit
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Robert Bosch GmbH, Renningen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 26,99€
  3. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  3. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  4. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  5. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  6. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  7. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  8. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  9. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  10. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Samsung?

    Joker86 | 10:46

  2. Re: Da ist die EU!

    david_rieger | 10:45

  3. Re: Sonderkündigung ab Tag des Umzugs vs. 3...

    Aki-San | 10:45

  4. geplante Oboleszenz ist aber was anderes als...

    Solarix | 10:43

  5. Re: Designbedingte Obsoleszenz

    HirschiLE | 10:43


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:52

  4. 07:49

  5. 07:35

  6. 07:18

  7. 19:09

  8. 16:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel