Abo
  • Services:

O2 bietet Volumenpakete für Surf@home

Neuer UMTS-Router soll kleiner und schneller sein

O2 wartet ab dem 12. September 2005 mit neuen "Volume-Packs" für seinen UMTS-basierten Internetzugang Surf@home auf. Die Volumenpakete erlauben es den Kunden, rund um die Uhr online zu sein, denn abgerechnet wird nach dem verbrauchten Transfervolumen, wobei in den Paketen bereits 500 MByte bis 2 GByte Traffic enthalten sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Volumenpakete enthalten Datenmengen von 500 MByte, 1 bzw. 2 GByte pro Monat und kosten 9,99 Euro, 14,99 Euro und 21,99 Euro pro Monat. Hinzu kommt eine monatliche Grundgebühr von 9,99 Euro für den drahtlosen Internetzugang mit 384 KBit/s.

Stellenmarkt
  1. Klinikum Nürnberg, Nürnberg
  2. Hays AG, Frankfurt

Bei voller Inanspruchnahme ergibt sich für das größte Paket ein Preis von 1,1 Cent pro MByte. Jedes weitere MByte wird mit 15 Cent berechnet.

Ab 1. Oktober 2005 soll es dann auch einen neuen UMTS-Router namens "Surf@home II" geben, der nur noch halb so groß ist wie der bisherige und Verbindungen ins Internet deutlich schneller als bisher aufbaut. Bei Maßen von 151 x 101 x 40 mm bringt der neue Router 330 Gramm auf die Waage. Zum Preis machte O2 aber noch keine Angaben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,99€

Krischan 22. Sep 2005

So aber auch nicht, sondern: Surf@home Grundgebühr: 9,99 2GB Volumepack 21,99 => 31,98 Euro

KNecht 09. Sep 2005

Die Ortsbeschränkung gibt es, die nennt sich Homezone. Steht aba im Artikel drin :-)=)


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

    •  /