Abo
  • Services:

M"net startet mit ADSL2+ für Bayern im Dezember

Bis zu 16 MBit/s im gesamten Anschlussgebiet

Die in Bayern tätige Telefongesellschaft M"net rüstet ihr Netz auf und will ab Dezember 2005 ADSL2+ mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 16 MBit/s anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Beim Produktstart im Dezember 2005 soll es sich ausdrücklich nicht um einen Pilotversuch für eine kleine Gruppe von Kunden handeln, vielmehr will M"net ein serienreifes Produkt im gesamten Anschlussgebiet einführen.

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, Augsburg
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München

Bereits in den vergangenen Monaten hat M"net mit den eigenen Mitarbeitern und dem Thomson, dem Lieferanten der ADSL2+-Modems, die neue Technik quer durch Bayern getestet. Der Upstream soll bis zu 1,0 MBit/s betragen.

Ein konkretes Datum und Preise nannten M"net noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 105,85€ + Versand
  2. bei dell.com
  3. 39,99€ statt 59,99€
  4. 116,75€ + Versand

jnpeters 24. Nov 2005

Sprich: du willst mit Sicherheit kein *A*DSL. cu Jan

welle123 08. Sep 2005

Wer sagt denn dass Bauern was schlechteres sind als das übrige Volk?

Peter S. Ilie 08. Sep 2005

Ob deswegen mehr Anschlüssen pro Kasten untergebracht werden können, ist fraglich...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber machbar ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /