Abo
  • Services:

Age of Empires 3 - Strategiespiel-Demo erhältlich

Fertiges Spiel kommt im November 2005 auch als Sammleredition

Im November 2005 soll das von Microsofts Ensemble Studios entwickelte 3D-Echtzeitstrategiespiel "Age of Empires 3" erscheinen - diesmal dreht sich das Spiel um die Kolonialzeit von 1500 bis 1850. Damit Fans das Spiel jetzt schon ausprobieren können, wurde eine offizielle Demo veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Age of Empires 3
Age of Empires 3
In Age of Empires 3 gilt es, als europäische Kolonialmacht die Länder in Nord- und Südamerika zu erobern und zu besiedeln. Dabei hat es sich Microsofts Entwicklerteam zum Ziel gesetzt, das Genre der historischen Echtzeitstrategiespiele wieder neu zu definieren. Auf der Games Convention 2005 demonstrierte Entwicklungsleiter Bruce Shelley die beeindruckende grafische Detailgetreue des für November 2005 in einer Standard- und einer Sammleredition (inkl. mit Soundtrack, Poster etc.) erschienenen Spiels. Neben einer Solospieler-Kampagne und Netzwerk-Modi mit Ranglisten werden neue Spielelemente wie die Heimatstadt, ein überarbeitetes Kampfsystem mit Physik-Engine, neue Zivilisationen und Zufallslandkarten geboten.

Die 365 MByte große Age-of-Empires-3-Demo beinhaltet zwei der Zivilisationen in zwei Szenarien des vollen Spiels. Zum Download findet sich die Demo sowohl auf der offiziellen Website als auch bereits vielen anderen Sites, darunter 3D Gamers, Computer Games, FileFront, FileShack, Gamer's Hell, Strategy Informer und Worthplaying.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-81%) 5,55€
  2. 299,00€ inkl. Versand
  3. 433,00€ (Bestpreis!)
  4. 481,00€ (Bestpreis!)

W-Pipus 20. Feb 2007

Hallo. Habe nicht das selbe Problem. Heiße aber auch SO!

Fraesor 25. Mär 2006

Doch das funktioniert! In deinem Ordner "Eigene Dateien\My Games\Age of Empires 3\Users...

HeldDerSuedsee 27. Okt 2005

Hi Leute, habe ich ein Gewinnspiel entdeckt, bei dem man ein Handy mit Age of Empires 2...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /