Abo
  • Services:
Anzeige

Athlon64-Entwickler verlässt AMD

Neuer CTO ersetzt Fred Weber

AMDs bisheriger Chief Technology Officer, Fred Weber, verlässt das Unternehmen mit unbekanntem Ziel. Der mehrfach ausgezeichnete Ingenieur war zuletzt für die Entwicklung der "Hammer"-Architektur zuständig. Seinen Posten übernimmt der neu zu AMD gestoßene Newisys-Gründer Phil Hester.

AMDs scheidender CTO Fred Weber galt in seiner Zeit bei AMD als eine der Triebfedern der Prozessorszene. Laut AMD entwickelte er schon Mitte der 1990er-Jahre das Konzept von 64-Bit-Prozessoren für jedermann. In den Jahren 1999 bis 2001 stellte Weber dann die unter seiner Führung entwickelte Architektur "Hammer" Stück für Stück auf dem jeweils im Herbst stattfindenden Microprocessor Forum vor.

Anzeige

Für offene Münder und hektische Telefonate, vor allem unter Intel-Mitarbeitern, sorgte dabei vor allem Webers Präsentation auf dem Forum 2001, in der er erste Performance-Werte vorlegte, die den Pentium 4 deutlich übertrafen. Das Dokument ist heute noch auf den Servern von AMD als PDF-Datei zu finden. Die Hammer-Architektur ist heute als Athlon64, Opteron und Turion64 zu kaufen.

Weber kommentiert seinen Abschied bei AMD damit, "aus ganzem Herzen Unternehmer" zu sein. Ob er eine neue Firma aufbauen will, ist jedoch noch nicht bekannt. Ihm folgt als neuer CTO Phil Hester, der eigens für diesen Posten zu AMD geholt wurde. Hester machte sich zunächst in 23 Jahren bei IBM einen Namen, wo er unter anderem CTO der PC-Abteilung war, später entwickelte er dort die RS/6000-Server. Schließlich stieg er bei IBM aus und gründete im Jahr 2000 Newisys, die als eines der ersten Unternehmen Opteron-Server anboten.

Fred Weber bedenkt seinen Nachfolger mit reichtlich Vorschusslorbeeren: "Wir freuen uns sehr, dass ein Technologe und wirtschaftlicher Anführer von seinem Kaliber jetzt zu AMD kommt." [von Nico Ernst]


eye home zur Startseite
B3CKS 23. Sep 2005

Leider hast du den Inhalt bzw. die Ironie in meinem Beitrag nicht so richtig verstanden...

Deppenjäger 08. Sep 2005

ha ha ha ha ha ha ha.....man die Deppen sterben nie aus :-))) LOL



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Jako-o GmbH, Bad Rodach
  3. Ratbacher GmbH, Coburg
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 599€ + 5,99€ Versand
  3. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  2. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  3. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  4. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  5. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  6. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  7. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  8. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  9. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  10. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

  1. Re: parlamentarische "Demokratie" ist nicht...

    ubuntu_user | 19:19

  2. Wann verfügbar? (kwt)

    Ankerwerfer | 19:19

  3. Re: CDU, AfD und FDP - Bahamas Koalition

    mnementh | 19:19

  4. Re: Ich sehe nicht die AfD in der Pflicht...

    mnementh | 19:16

  5. Re: Kennt man auch von Amazo

    unbuntu | 19:16


  1. 19:00

  2. 17:32

  3. 17:19

  4. 17:00

  5. 16:26

  6. 15:31

  7. 13:28

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel