Abo
  • Services:
Anzeige

ACDSee 8.0 erhält mehr Bearbeitungsfunktionen (Update)

Bilder-Software mit automatischem Backup und neuer Brennfunktion

ACD Systems hat mit ACDSee 8.0 eine neue Version der Bilder-Software für die Windows-Plattform veröffentlicht. Die neue Version erhielt weitere Bearbeitungsfunktionen, eine verbesserte Bildersuche sowie neue Brennfunktionen und bietet die Möglichkeit, die eigene Bildersammlung automatisch als Backup zu sichern.

Die neuen Bildbearbeitungsfunktionen in ACDSee 8.0 sollen die Nachbesserung von Fotos vereinfachen. So lassen sich Flecken, Lichtreflexionen oder auch Kratzer auf Kameralinsen nachträglich in aufgenommenen Fotos entfernen. Insgesamt hat die Software 27 neue Filter und Effekte erhalten. In Bilder lassen sich Texte einbinden, die mit bis zu 13 Effekten bearbeitet werden können, um etwa Schatten zu erzeugen oder den Text zu verwirbeln, zu biegen oder zu drehen.

Anzeige

Mit einer neuen Suchfunktion in ACDSee 8.0 will der Hersteller das Finden von Fotos erleichtern, indem Bilder nach Name, Schlüsselwörtern, der Auflösung, einer Kategorie, dem Autoren oder Notizen durchsucht werden können. Zudem lassen sich Diashows besonders einfach mit Musik hinterlegen, welche die Software als Video-CD brennt und darauf bei Bedarf mehrere Diashows unterbringt.

Durch neue Brennfunktionen für CDs und DVDs können Bilder bequem per Drag-and-Drop auf einen optischen Datenträger gebannt werden, was besonders unkompliziert arbeiten soll. Außerdem bietet ACDSee 8.0 die Möglichkeit, bestimmte Fotoverzeichnisse mit einem Netzwerklaufwerk oder einem externen Laufwerk zu synchronisieren, um zeitgesteuert Backups der eigenen Bildersammlung anzulegen. Schließlich bietet die Software ein verbessertes HTML-Album, unterstützt IPTC-Metadaten und bringt neue Batch-Funktionen.

ACDSee 8.0 kann ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 39,99 Euro mit deutscher Bedienoberfläche bestellt werden. Eine kostenlose Testversion steht in deutscher Sprache zum Download bereit.

Nachtrag vom 8. September 2005 um 13:50 Uhr:
Die Meldung wurde um den Hinweis ergänzt, dass die deutschsprachige Ausführung von ACDSee 8.0 bereits verfügbar ist. Der ursprüngliche Artikel nannte nur eine englische Version. Der betreffende Textteil wurde entsprechend verändert.


eye home zur Startseite
HeinzJ12 01. Feb 2008

Moin,moin ans Forum, ich habe ein Problem. Bei meinem Programm musste ich ein Bild unten...

Cranidodo 23. Nov 2007

Ich will eine DVD (Videodatenträger) erstellen, die ich im DVD-Player (Fernseher...

Pech Schwarz 01. Jun 2007

Bin zum ersten mal hier in euerem forum und hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. ich...

maenkaind 19. Feb 2007

hallo, ich würde gern während dem Anschauen einige Bilder drehen. Das ging mit der...

Janemann 11. Sep 2006

Hallo zusammen, ich bin zum ersten Mal hier. Sogar das erste Mal in einem Forum, weil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. über duerenhoff GmbH, Köln
  4. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 33,00€ statt 47,49€
  2. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  3. zusammen nur 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  2. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  3. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  4. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  5. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  6. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  7. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  8. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  9. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  10. Elektromobilität

    UPS arbeitet an eigenem elektrischen Lieferwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    AnDieLatte | 11:40

  2. Re: Daumen hoch Pentax

    Clown | 11:38

  3. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    DerSchwarzseher | 11:36

  4. Re: Ware zurückstellen

    AnDieLatte | 11:34

  5. Viermal mehr Spieler

    bastie | 11:30


  1. 11:29

  2. 11:07

  3. 10:52

  4. 10:38

  5. 09:23

  6. 08:40

  7. 08:02

  8. 07:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel