Abo
  • Services:

Fritz!Card Express vorgestellt

ISDN-Controller im ExpressCard-Format

AVM bietet ab sofort einen ISDN-Controller für den neuen ExpressCard-Standard an, der PCMCIA in Notebooks ablösen soll. Die neuen Karten fallen dabei kleiner aus als die bisherigen PCMCIA-Modelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine ExpressCard misst 34 mm in der Breite und ist 5 mm hoch, ist Hot-Plug-and-Play-fähig und unterstützt ACPI-Unterstützung sowie einen höheren Datendurchsatz. An diese Vorgaben hält sich natürlich auch die Fritz!Card Express.

Fritz!Card PCMCIA (oben) und Express (unten)
Fritz!Card PCMCIA (oben) und Express (unten)
Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Sie wird mit der Fritz-Software samt Modulen wie Internetzugang, Dateitransfer, Telefonie, Faxen sowie dem Dialerschutz und ISDNWatch geliefert. Hinzu kommen CAPI-Treiber für Windows XP und dessen 64-Bit-Ausgabe, NDIS-WAN-CAPI-Treiber für Remote-Access-Services und TAPI-Services für CAPI. Auch bringt Windows selbst bereits die notwendigen Treiber mit.

Treiber für Linux liefert AVM nicht mit.

Die neue FRITZ!Card Express ist ab sofort im Fachhandel erhältlich und soll mit fünf Jahren Garantie 248,- Euro kosten. Die PCMCIA-Variante gibt es auch weiterhin.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

nicknight 08. Sep 2005

die sollen mal endlich fritz card dsl pci software updaten, so dass 6mbit richtig...

Siegtester 08. Sep 2005

Nicht ganz falsch. Nur für den direkten Vergleich bedarf es doch einer UMTS-Karte im PC...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /