Abo
  • Services:
Anzeige

Klare Aussicht: GNOME 2.12 erschienen

Neue Optik und viele Verbesserungen im Detail

Mit GNOME 2.12 ist ein weiteres Release des freien Desktops für Linux und Unix im Rhythmus von sechs Monaten erschienen. Mit dabei ein neues Standard-Theme namens "ClearLooks", das für ein neues Aussehen von GNOME sorgt.

Verbessert wurde zudem der Dateimanager Nautilus, vor allem dessen Nutzer-Interface. Nautilus kann nun auch in der Listensicht Dateien in Verzeichnissen anzeigen. Verschiebt man Texte aus einer Applikation in ein Ordnerfenster, wird hier automatisch eine entsprechende Datei angelegt.

Anzeige

Die Zwischenablage behält nun dorthin kopierte Daten auch dann, wenn das entsprechende Fenster geschlossen wurde. Zudem werden in GNOME 2.12 auch vertikale Panel samt Menüs unterstützt. Unter der Haube kommt GTK+ 2.8 zum Einsatz.

GNOME 2.12
GNOME 2.12

Erweitert wurde auch GNOMEs Video-Player "Totem", der nun über eine Sidebar für Playlists verfügt und DVD-Menüs sowie Untertitel unterstützt. Der Mozilla-basierte Browser Epiphany wurde um einige Funktionen erweitert, die von Firefox bekannt sind, beispielsweise die Suchleiste am unteren Fensterrand. Der Groupware-Client Evolution wartet mit besserer PGP-Unterstützung auf und kann nun auch mit IMAP-Accounts umgehen.

Der Dokumenten-Betrachter "Evince" ersetzt bislang genutzte Einzelapplikationen zum Anzeigen von PDF- und PS-Dateien. Der Bildbetrachter komme nun mit ICC-Profilen zur Farbkorrektur klar.

GNOME 2.12 kann ab sofort unter gnome.org heruntergeladen werden. Zudem steht eine Live-CD mit der neuen GNOME-Version bereit.


eye home zur Startseite
Kostja 17. Nov 2005

Meine Damen und Herren, ich denke mal, dass es grundsetzlich nichts dagegen spricht...

tac 09. Sep 2005

Ich hab auch mal das aktuelle Ubuntu installiert. Wegen Tellerrand und so ;-). Der Hype...

ägypter 08. Sep 2005

was bringt eigentlich cairo ohne entsprechende Themes? Beschleunigung kann ich keine...

der Kenner 08. Sep 2005

na auch wenns übertrieben ist, aber ich seh auch nicht warum man ein Programm (also...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. flexis AG, Olpe
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-5%) 47,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Warum immer solche Namen?

    xPandamon | 14:37

  2. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    thinksimple | 14:36

  3. Re: No fun facts zur Drossel

    DanielDD | 14:36

  4. Re: Und ihr seid sicher, dass...

    zampata | 14:35

  5. Re: Können Schiffe in dem neuen AOE immer noch...

    D43 | 14:33


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel