Abo
  • Services:

Apple stellt neue Version von iTunes vor

iTunes 5 mit neuer Suchfunktion und Optik

Apple hat mit iTunes 5 eine neue Version seiner Musik-Organisations- und Zugangssoftware für seinen Musikshop vorgestellt. Neben einer überarbeiteten Oberfläche gibt es eine neue Suchleiste und die Möglichkeit, Abspiellisten in Ordnern zu organisieren sowie diverse neue Abspielfunktionen und die Anbindung an Microsoft Outlook.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Smart Shuffle kann man den Grad der Zufälligkeit manipulieren, nach der beim zufälligen Abspielen die Lieder ausgewählt werden. Handfester ist da schon die Synchronisation von Kontakten und Kalendern von MS-Outlook und Outlook Express mit dem iPod. Der iTunes Music Store verfügt nun über eine Kindersicherung und bietet Plattenkritiken von Musikexperten, aber leider nicht von den Anwendern selbst an.

Stellenmarkt
  1. GoDaddy, Ismaning
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Die neue Suchfunktion von iTunes 5 soll helfen, sich im Katalog des Shops und der eigenen Musiksammlung, den rund 15.000 Podcasts und 10.000 Hörbüchern, besser zurechtzufinden.

ITunes 5 ist für MacOS und Windows verfügbar und kann ab sofort kostenlos unter www.apple.com/itunes heruntergeladen werden. Die Windows-Version ist 33,4 MByte groß, für MacOSX sind es nur 14,2 MByte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-15%) 12,74€
  3. (-78%) 7,99€
  4. (-72%) 13,99€

Largo 08. Sep 2005

Für iPod connectivity kannst du auch XPlay benutzen, damit hast du den iPod als...

Alien 08. Sep 2005

Ups, gerade gesehen: Es existieren schon patches und auch Debian-Pakete. Die neue Version...

schmic 08. Sep 2005

irgendwie ungewohnt, gibt es skins fü riTunes?

one.ep 08. Sep 2005

Hallo, weiß jemand, ob sich beim Download von Musikvideos etwas getan hat oder es noch...


Folgen Sie uns
       


Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream

Durch eine komplette Nacht sind wir in Far: Lone Sails mit unseren Zuschauern im Livestream geschippert. Dabei haben wir unser Schiff Golemma getauft und neue Lösungen für verzögerte Live-Kommentare erfunden.

Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /