Abo
  • Services:

iPod nano: Apple schrumpft den "mini" mit Flash-Speicher

Halb so groß wie der "mini", aber mit Farbdisplay

Apple hat seinen "iPod mini" überarbeitet, heraus kam der "iPod nano", der bei einer Kapazität von 4 GByte weniger als halb so groß ist wie ein iPod mini. Zudem wartet der "nano" wie der große iPod nun mit einem 1,5-Zoll-Farbdisplay (176 x 132 Pixel) und einem Click-Wheel auf, ist aber dünner als ein Bleistift. Anders als beim iPod mini ist nun Flash-Speicher verbaut worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Anders als der iPod mini speichert der nano Musik nicht auf einer Mini-Festplatte, sondern in Flash-Bausteinen. Dennoch sieht ihn Apple als Ersatz für die Minis, die ab sofort nicht mehr ausgeliefert werden. Kunden, die bereits einen der ausverkauften Minis bestellt hatten, will Apple nun den nano anbieten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. d.velop AG, Gescher

Auf dem Display können Album-Cover während des Musikhörens angezeigt oder Foto-Diashows betrachtet und Spiele in Farbe gespielt werden. Die Akkulaufzeit soll bei bis zu 14 Stunden liegen.

iPod nano
iPod nano
Laut Apple-Chef Steve Jobs ist der iPod nano der größte Entwicklungssprung seit Einführung des ersten iPods und soll neue Maßstäbe für den gesamten portablen Musikmarkt setzen. Der Player misst nur 9 x 4 x 0,69 cm und bringt dabei 42,5 Gramm auf die Waage.

Der iPod nano besitzt den gleichen 30-Pin-Dock-Connector wie der iPod oder der iPod mini und ermöglicht es so, einen großen Teil der Zubehörprodukte für den iPod zu verwenden. Der Anschluss an Mac oder PC erfolgt per USB 2.0.

Der iPod nano ist ab sofort als 4-GByte-Modell für 249,- Euro und in einer 2-GByte-Variante für 199,- Euro erhältlich - wahlweise in weißem oder schwarzem Gehäuse.

Zudem werden ein USB-Kabel und einfache Ohrhöhrer mitgeliefert. Für die "Lanyard"-Kopfhörer mit integriertem Trageband verlangt Apple 39,- Euro. Die Docking-Station für den Schreibtisch kostet 29,- Euro. Daneben bietet Apple auch diverse Taschen für den iPod nano an, mitgeliefert wird keine.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Lennart Ohde 21. Jun 2007

Guten Tag, kann mir jemand sagen, ob der iPod nano auf meinem neuen Rechner mit "Windows...

Ludacris777 21. Feb 2007

meine freundin hat auch en nano. Ich hab heute eine lange zeit gehört. und jetzt hängt...

i-pod nano... 05. Jun 2006

also ich find den i-pod nano net teuer!!! wil ich hab einen und ich find den echt...

lunalilli 02. Nov 2005

Schade! Hab leider viel zu spät in diesen Schwachsinn hier eingeschaltet. :(

ipoddd 27. Sep 2005

es heists natürlich iPod nano Tubes..sorry


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


      •  /