Abo
  • Services:

Getacom: T-DSL-Flatrate mit fester IP für 6,49 Euro

Flatrate mit bis zu 6 MBit/s Downstream nutzbar

Getacom lockt mit einer DSL-Flatrate für T-DSL, die samt fester IP-Adresse 6,49 Euro im Monat kosten soll. Portbeschränkungen soll es keine geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der statischen IP-Adresse will Getacom vor allem professionelle Anwender gewinnen, die einen Mail-, Web- oder Intranetserver dauerhaft in den eigenen Räumen betreiben möchten. Aber auch Spieler, die nicht im falschen Moment getrennt werden wollen, will man ansprechen, denn viele andere ISPs trennen die DSL-Verbindung nach 24 Stunden und vergeben eine neue IP-Adresse, um ihre Privat- und Geschäftskundenangebote voneinander abzugrenzen.

Getacoms Flatrate gilt für alle aktuellen T-DSL-Geschwindigkeiten, bis hin zu 6 MBit/s im Downstream. Die Bestellung ist unter getacom.de möglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 1,25€
  4. (-81%) 5,69€

Tiefenthäler... 14. Jan 2008

Ich möchte internet Anbiter wechseln zum Getacom

DronNick 15. Jun 2006

das war am 18.04.06 mich wuerde interresieren wie ist es bei dir jetzt, wo die "neuen...

schnuppi 11. Okt 2005

Mit was macht man 7 GB Traffic am Tag???

Problemlöser-Guru 15. Sep 2005

Die gibt es ja eben nicht... 'ne NEUE Addy... ;)

Michael Schmitz 14. Sep 2005

Ich habe mich schon vor zwei Wochen für das Angebot entschieden und es funktioniert...


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /