Abo
  • Services:

Getacom: T-DSL-Flatrate mit fester IP für 6,49 Euro

Flatrate mit bis zu 6 MBit/s Downstream nutzbar

Getacom lockt mit einer DSL-Flatrate für T-DSL, die samt fester IP-Adresse 6,49 Euro im Monat kosten soll. Portbeschränkungen soll es keine geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der statischen IP-Adresse will Getacom vor allem professionelle Anwender gewinnen, die einen Mail-, Web- oder Intranetserver dauerhaft in den eigenen Räumen betreiben möchten. Aber auch Spieler, die nicht im falschen Moment getrennt werden wollen, will man ansprechen, denn viele andere ISPs trennen die DSL-Verbindung nach 24 Stunden und vergeben eine neue IP-Adresse, um ihre Privat- und Geschäftskundenangebote voneinander abzugrenzen.

Getacoms Flatrate gilt für alle aktuellen T-DSL-Geschwindigkeiten, bis hin zu 6 MBit/s im Downstream. Die Bestellung ist unter getacom.de möglich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 256 GB 52,99€, 512 GB 69,00€)
  2. 149,00€
  3. 40,99€
  4. (u. a. Fernseher ab 127,90€)

Tiefenthäler... 14. Jan 2008

Ich möchte internet Anbiter wechseln zum Getacom

DronNick 15. Jun 2006

das war am 18.04.06 mich wuerde interresieren wie ist es bei dir jetzt, wo die "neuen...

schnuppi 11. Okt 2005

Mit was macht man 7 GB Traffic am Tag???

Problemlöser-Guru 15. Sep 2005

Die gibt es ja eben nicht... 'ne NEUE Addy... ;)

Michael Schmitz 14. Sep 2005

Ich habe mich schon vor zwei Wochen für das Angebot entschieden und es funktioniert...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test

Das Zephyrus M von Asus und das m15 von Alienware sind sehr unterschiedliche Produkte. Beide richten sich an anspruchsvolle Gamer, doch nur eines bewahrt auch unter Last einen kühlen Kopf.

Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

    •  /