Suse Linux 10.0 ab Oktober 2005 zu haben

Arbeiten an Suse Linux 10.0 nähern sich dem Ende

Die im Rahmen des Projekts openSUSE entstehende Linux-Distribution Suse Linux 10.0 soll Anfang Oktober 2005 in die Läden kommen. Mit der neuen Ausführung von Suse Linux wird es nur noch eine Retail-Version geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Suse Linux 10.0 Beta 1
Suse Linux 10.0 Beta 1
Die Retail-Version von Suse Linux 10.0 kommt auch weiterhin mit Installations-Support und umfangreichen Handbüchern, aber anders als bisher in nur einer Version für 59,- Euro auf den Markt. Entwickelt wurde Suse Linux 10.0 von Novells Open-Source-Projekte openSUSE, das in den vergangenen Wochen regelmäßig mit neuen Beta-Versionen aufwartete.

Stellenmarkt
  1. IT Solutions Expert SAP (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  2. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
Detailsuche

Mit OpenSuse will Novell seine Distribution Suse Linux zur einfachen Linux-Distribution für jedermann machen und so als Open-Source-Plattform mit der größten Verbreitung etablieren. Dazu wurde die Entwicklung der Linux-Distribution geöffnet und der Prozess der Paketerstellung dramatisch vereinfacht. Mit AutoBuild sollen Entwickler ihre Applikationen für verschiedene Plattformen und auch andere Suse-basierte Distributionen packen können.

Suse Linux 10.0 Beta 1
Suse Linux 10.0 Beta 1
Suse Linux 10.0 kommt unter anderem mit der aktuellen Version des Browsers Firefox, einer Vorabversion von OpenOffice.org 2.0 sowie diversen E-Mail- und Instant-Messaging-Clients. Auch die Desktop-Suchmaschine Beagle und der MP3-Player Amarok sind enthalten.

Darüber hinaus bringt Suse Linux 10.0 eine Vorschau auf die Virtualisierungstechnik Xen und Novells iFolder. Diese Funktionen sollen in künftigen Versionen der Distribution fest verankert werden.

Mit SUPER hat sich im Übrigen ein Projekt gegründet, das Leistung und Funktionsumfang der Open-Source-Version von Suse Linux 10.0 verbessern will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

Suse 05. Okt 2005

du gibst selber zu daß Du Suse benutzt hast und schreibs daß es kein spass macht?Erst...

Frank ST 01. Okt 2005

Soweit ich es mitbekommen habe, soll es nur noch eine Version geben und zwar Suse 10...

Suseman 08. Sep 2005

Danke für den Hinweis. 2D reicht mir zum arbeiten ja erst mal völlig aus, das Problem...

Kuki Dent 08. Sep 2005

Die DVD in der Kiste wird die 32bit-Version und auf der Rückseite die 64bit-Version...

Kuki Dent 08. Sep 2005

ISOs wird es geben, auch CDs/DVDs in PC-Zeitschriften. Von der openSUSE-Mailing Liste...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /