Abo
  • Services:
Anzeige

Suse Linux 10.0 ab Oktober 2005 zu haben

Arbeiten an Suse Linux 10.0 nähern sich dem Ende

Die im Rahmen des Projekts openSUSE entstehende Linux-Distribution Suse Linux 10.0 soll Anfang Oktober 2005 in die Läden kommen. Mit der neuen Ausführung von Suse Linux wird es nur noch eine Retail-Version geben.

Suse Linux 10.0 Beta 1
Suse Linux 10.0 Beta 1
Die Retail-Version von Suse Linux 10.0 kommt auch weiterhin mit Installations-Support und umfangreichen Handbüchern, aber anders als bisher in nur einer Version für 59,- Euro auf den Markt. Entwickelt wurde Suse Linux 10.0 von Novells Open-Source-Projekte openSUSE, das in den vergangenen Wochen regelmäßig mit neuen Beta-Versionen aufwartete.

Anzeige

Mit OpenSuse will Novell seine Distribution Suse Linux zur einfachen Linux-Distribution für jedermann machen und so als Open-Source-Plattform mit der größten Verbreitung etablieren. Dazu wurde die Entwicklung der Linux-Distribution geöffnet und der Prozess der Paketerstellung dramatisch vereinfacht. Mit AutoBuild sollen Entwickler ihre Applikationen für verschiedene Plattformen und auch andere Suse-basierte Distributionen packen können.

Suse Linux 10.0 Beta 1
Suse Linux 10.0 Beta 1
Suse Linux 10.0 kommt unter anderem mit der aktuellen Version des Browsers Firefox, einer Vorabversion von OpenOffice.org 2.0 sowie diversen E-Mail- und Instant-Messaging-Clients. Auch die Desktop-Suchmaschine Beagle und der MP3-Player Amarok sind enthalten.

Darüber hinaus bringt Suse Linux 10.0 eine Vorschau auf die Virtualisierungstechnik Xen und Novells iFolder. Diese Funktionen sollen in künftigen Versionen der Distribution fest verankert werden.

Mit SUPER hat sich im Übrigen ein Projekt gegründet, das Leistung und Funktionsumfang der Open-Source-Version von Suse Linux 10.0 verbessern will.


eye home zur Startseite
Suse 05. Okt 2005

du gibst selber zu daß Du Suse benutzt hast und schreibs daß es kein spass macht?Erst...

Frank ST 01. Okt 2005

Soweit ich es mitbekommen habe, soll es nur noch eine Version geben und zwar Suse 10...

Suseman 08. Sep 2005

Danke für den Hinweis. 2D reicht mir zum arbeiten ja erst mal völlig aus, das Problem...

Kuki Dent 08. Sep 2005

Die DVD in der Kiste wird die 32bit-Version und auf der Rückseite die 64bit-Version...

Kuki Dent 08. Sep 2005

ISOs wird es geben, auch CDs/DVDs in PC-Zeitschriften. Von der openSUSE-Mailing Liste...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GDS GmbH, Hamburg
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen
  3. oput GmbH, Ulm
  4. HighTech communications GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Woher der Kultstatus?

    Clouds | 07:15

  2. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    wire-less | 07:12

  3. Re: Und Uplink?

    wire-less | 06:57

  4. Re: Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    TrudleR | 06:18

  5. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    murdock85 | 06:17


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel