Abo
  • Services:
Anzeige

Suse Linux 10.0 ab Oktober 2005 zu haben

Arbeiten an Suse Linux 10.0 nähern sich dem Ende

Die im Rahmen des Projekts openSUSE entstehende Linux-Distribution Suse Linux 10.0 soll Anfang Oktober 2005 in die Läden kommen. Mit der neuen Ausführung von Suse Linux wird es nur noch eine Retail-Version geben.

Suse Linux 10.0 Beta 1
Suse Linux 10.0 Beta 1
Die Retail-Version von Suse Linux 10.0 kommt auch weiterhin mit Installations-Support und umfangreichen Handbüchern, aber anders als bisher in nur einer Version für 59,- Euro auf den Markt. Entwickelt wurde Suse Linux 10.0 von Novells Open-Source-Projekte openSUSE, das in den vergangenen Wochen regelmäßig mit neuen Beta-Versionen aufwartete.

Anzeige

Mit OpenSuse will Novell seine Distribution Suse Linux zur einfachen Linux-Distribution für jedermann machen und so als Open-Source-Plattform mit der größten Verbreitung etablieren. Dazu wurde die Entwicklung der Linux-Distribution geöffnet und der Prozess der Paketerstellung dramatisch vereinfacht. Mit AutoBuild sollen Entwickler ihre Applikationen für verschiedene Plattformen und auch andere Suse-basierte Distributionen packen können.

Suse Linux 10.0 Beta 1
Suse Linux 10.0 Beta 1
Suse Linux 10.0 kommt unter anderem mit der aktuellen Version des Browsers Firefox, einer Vorabversion von OpenOffice.org 2.0 sowie diversen E-Mail- und Instant-Messaging-Clients. Auch die Desktop-Suchmaschine Beagle und der MP3-Player Amarok sind enthalten.

Darüber hinaus bringt Suse Linux 10.0 eine Vorschau auf die Virtualisierungstechnik Xen und Novells iFolder. Diese Funktionen sollen in künftigen Versionen der Distribution fest verankert werden.

Mit SUPER hat sich im Übrigen ein Projekt gegründet, das Leistung und Funktionsumfang der Open-Source-Version von Suse Linux 10.0 verbessern will.


eye home zur Startseite
Suse 05. Okt 2005

du gibst selber zu daß Du Suse benutzt hast und schreibs daß es kein spass macht?Erst...

Frank ST 01. Okt 2005

Soweit ich es mitbekommen habe, soll es nur noch eine Version geben und zwar Suse 10...

Suseman 08. Sep 2005

Danke für den Hinweis. 2D reicht mir zum arbeiten ja erst mal völlig aus, das Problem...

Kuki Dent 08. Sep 2005

Die DVD in der Kiste wird die 32bit-Version und auf der Rückseite die 64bit-Version...

Kuki Dent 08. Sep 2005

ISOs wird es geben, auch CDs/DVDs in PC-Zeitschriften. Von der openSUSE-Mailing Liste...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Stuttgart-Möhringen
  2. HENRICHSEN AG, Stuttgart, Friedrichshafen, Freiburg
  3. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Angry Stakeholders? Klingt gut!

    Dungeon Master | 20:52

  2. Re: Wieviel haette man gespart

    KnutRider | 20:50

  3. Re: Firefox 57 - Tableiste verbergen

    crazypsycho | 20:36

  4. Re: Milchmädchenrechnung

    thinksimple | 20:35

  5. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    xProcyonx | 20:35


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel