Abo
  • Services:
Anzeige

Deutscher Entwicklerpreis: Die besten Spiele gesucht

Erstmals mit Publikumsbeteiligung - Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2005

Ab sofort können bis zum 31. Oktober 2005 Spiele in verschiedenen Kategorien für den diesjährigen "Deutschen Entwicklerpreis" eingereicht werden. Die Kategorien unterscheiden sich dieses Jahr erstmals durch nationale und internationale Kategorien, zudem können diesmal auch Spielefans abstimmen.

Die aus 25 Branchenexperten bestehende Fachjury vergibt in neun nationalen und den drei internationalen Kategorien "bestes PC-Spiel 2005", "bestes Konsolen-Spiel 2005" und "bestes Online-Spiel 2005" die Preise. In den internationalen Kategorien zählt allein der Veröffentlichungszeitraum vom 15. Oktober 2004 bis zum 14. Oktober 2005.

Anzeige

Das einzige Kriterium für die Wettbewerbsteilnahme in den nationalen Kategorien ist, dass das Spiel in Deutschland entwickelt und zwischen dem 15. Oktober 2004 und dem 14. Oktober 2005 in Deutschland erhältlich gewesen ist. Die nationalen Kategorien drehen sich unter anderem um das Level-Design, die Klanguntermalung, die Story, die hübscheste Grafik und die besten Spielideen.

Im Jahr 2005 ist erstmals auch das Publikum aufgefordert, seine Stimme abzugeben. Die insgesamt elf Publikumskategorien widmen sich den besten in Deutschland entwickelten PC-Spielen in den Bereichen Action-, Sport-, Strategie- und Rollenspiel, dem mittleren Preissegment und Casual-Games sowie Handy-Spielen. Abgestimmt werden kann auch in Bezug auf die "beste Community-Betreuung". Online beteiligen kann man sich nur über die Website der World Cyber Games www.wcg-europe.org, während Gamestar und Gamepro per "Mitmachkarten" zur Abstimmung aufrufen.

Die Aruba Studios haben für den Deutschen Entwicklerpreis 2005 wieder den G.A.M.E. Bundesverband, den niedersächsischen Entwicklerverband Northstar Developers und das Frankfurter Chapter des internationalen Entwicklerverbandes IGDA gewinnen können. An der Teilnahme interessierte Publisher und Entwickler finden nähere Infos unter www.deutscher-entwicklerpreis.de und können sich mit ihren Fragen an Andreas Steinike von Aruba Studios wenden.

Die Gewinner der einzelnen Kategorien sollen am 30. November 2005 bekannt gegeben werden.


eye home zur Startseite
sven 25. Sep 2005

also man kann dass eigentlich nicht vergleichen. oblivion und gothic3 meine ich. Na klar...

knock 08. Sep 2005

http://www.bzflag.org Gibts aber schon seit 10 Jahren. Mittlerweile gibt es mehrer Leagues.

Mein Vorschlag 08. Sep 2005

Cleveres Spielprinzip ohne Slasherei mit hohem Wiederspielfaktor in der EU-Erweiterungs...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hessen
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  4. RAIR Bürotechnik GmbH, Chemnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  2. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  3. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  4. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  5. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen

  6. Way of the Future

    Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

  7. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  8. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  9. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  10. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: VR ist tot

    _2xs | 11:26

  2. Re: Also wieder nur umbauten

    Luke321 | 11:26

  3. Ja, am Ende. Ist klar.

    kalle0310 | 11:25

  4. Re: Spezifikationen

    flasherle | 11:25

  5. Re: Das Ende für FreeDOS und Co?

    John2k | 11:25


  1. 11:34

  2. 11:20

  3. 11:05

  4. 10:50

  5. 10:35

  6. 10:26

  7. 08:53

  8. 08:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel